an online Instagram web viewer

#tierbefreiung medias

Photos

Bio-Fleisch? So ein Schwachsinn. Gewalt, Leid und die absichtliche Tötung fühlender Lebewesen aus Profitgründen können NIEMALS "biologisch" oder "human" sein. Wer wirklich umweltfreundliche, fair produzierte und moralisch vertretbare Lebensmittel haben will, sollte sich vegane ernähren. Bio macht bei Pflanzen durchaus Sinn, bei tierischen Produkten dagegen nicht.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Bio-Fleisch? So ein Schwachsinn. Gewalt, Leid und die absichtliche Tötung fühlender Lebewesen aus Profitgründen können NIEMALS "biologisch" oder "human" sein. Wer wirklich umweltfreundliche, fair produzierte und moralisch vertretbare Lebensmittel haben will, sollte sich vegane ernähren. Bio macht bei Pflanzen durchaus Sinn, bei tierischen Produkten dagegen nicht. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Dortmund 🇩🇪 "Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben" (As long as there are slaughterhouses, there will be battlefields, too). This quote by Leo Tolstoi could be found under this work by the Austrian artist Chris Moser. I heard him speak the same day and this man is really incredible - or maybe the world around him is just crazy. He has done a lot of activism through art, using religious symbols and was part of the animal liberation front. What he is doing for animals is amazing, but they made him go to prison for half a year once. I'm sure that seeing a prison from the inside just motivated him more to help animals that find themselves in even worse situations. What do you think? I would love to tag him in my post, but he's not on instagram. You can find him on Facebook though!

#leeningermany
Dortmund 🇩🇪 "Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben" (As long as there are slaughterhouses, there will be battlefields, too). This quote by Leo Tolstoi could be found under this work by the Austrian artist Chris Moser. I heard him speak the same day and this man is really incredible - or maybe the world around him is just crazy. He has done a lot of activism through art, using religious symbols and was part of the animal liberation front. What he is doing for animals is amazing, but they made him go to prison for half a year once. I'm sure that seeing a prison from the inside just motivated him more to help animals that find themselves in even worse situations. What do you think? I would love to tag him in my post, but he's not on instagram. You can find him on Facebook though! #leeningermany 
Wir sind diesen Freitag in Wien! Kommt vorbei! #libreriautopia #wien #marxismus #tierbefreiung #animalliberation #marxism #anticapitalism
Vortrag und offenes Treffen
@aktivismusfuertierrechte 
Belinda von "Die Welt der Spinnen und Insekten" 🐝🐜🦋 hat im @naturama_ag einen spannenden Vortrag über das Insektensterben gehalten. Organisiert von wildbee.ch. Danach gab's leckeres Futter im veganen Restaurant @maxmorizaarau 🍔🥗 😋

#insekten #insektensterben #wildbienen #insektenschutz #spinnen #tierbefreiung #naturama #maxmorizaarau
Völlig richtig. Etwa 80% des angebauten Sojas wird als Kraftfutter in der industriellen Tierhaltung verwendet. Der Rest, der für Fleischersatzprodukte bzw. Sojamilch bestimmt ist; stammt dagegen von landwirtschaftlichen Flächen in Industrieländern, z.B. aus Deutschland, Frankreich, Italien, oder den USA. Daher zerstören Menschen, die sich von tierischen Produkten ernähren den Regenwald, im Gegensatz zu Vegetarier/innen und Veganer/innen.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Völlig richtig. Etwa 80% des angebauten Sojas wird als Kraftfutter in der industriellen Tierhaltung verwendet. Der Rest, der für Fleischersatzprodukte bzw. Sojamilch bestimmt ist; stammt dagegen von landwirtschaftlichen Flächen in Industrieländern, z.B. aus Deutschland, Frankreich, Italien, oder den USA. Daher zerstören Menschen, die sich von tierischen Produkten ernähren den Regenwald, im Gegensatz zu Vegetarier/innen und Veganer/innen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Gesehen am 1. Mai 2018 in Zürich #sozialismus #1maiZH #zürich #socialism #communism #öko #trgzh #tierbefreiung #anticapitalism
"You laugh about vegans, I cry for the animals." //
Gestern war die Autobahn wieder voll mit Schlachthoftransportern. Wieder haben Tausende Lebewesen ihre letzte Fahrt angetreten. Jetzt sind sie tot und mir bleibt wie so oft das Lachen im Halse stecken.
🌱🌱
Wir müssen keine Tiere essen, um zu überleben. Wir müssen keine Tiere essen, um gesund zu sein - ganz im Gegenteil. Wir haben die Wahl, bei jeder einzelnen Mahlzeit. Leben...oder Tod?
.
.
.
#vegan #aktivismus #aktivistin #veganeaktivistin #activism #veganactivism #animalliberation #tierbefreiung #tierrettung #fürdietiere #fortheanimals #veganismus #veganism #untilallarefree #veganactivist #vegansofig #vegansofgermany #deutschlandvegan #govegan #veganforlife #vegasmus
"You laugh about vegans, I cry for the animals." // Gestern war die Autobahn wieder voll mit Schlachthoftransportern. Wieder haben Tausende Lebewesen ihre letzte Fahrt angetreten. Jetzt sind sie tot und mir bleibt wie so oft das Lachen im Halse stecken. 🌱🌱 Wir müssen keine Tiere essen, um zu überleben. Wir müssen keine Tiere essen, um gesund zu sein - ganz im Gegenteil. Wir haben die Wahl, bei jeder einzelnen Mahlzeit. Leben...oder Tod? . . . #vegan  #aktivismus  #aktivistin  #veganeaktivistin  #activism  #veganactivism  #animalliberation  #tierbefreiung  #tierrettung  #fürdietiere  #fortheanimals  #veganismus  #veganism  #untilallarefree  #veganactivist  #vegansofig  #vegansofgermany  #deutschlandvegan  #govegan  #veganforlife  #vegasmus 
Wir waren heute bei der Großdemonstration zur Abschaffung von Tierversuchen dabei.
.
Schilder von: @schebbsdesign / Danke!
Danke auch an die Unterstützende  von @_vpartei_ @vparteibremen @vpartei.lvniedersachsen 
#vpartei #partei #vegan #vegansofig #veganepolitik #politik #tierversuche #hamburg #demo #demonstration #gegentierversuche #animalrights #tierbefreiung #tierrechte #tierschutz #tiere #rettetdietiere
Zirkus ja gerne - aber ohne Tiere! Den Tieren im Zirkus ergeht es oft noch schlimmer als denen im Zoo. Das ständige Umziehen, die Vorführungen, das Training, all das bedeutet für Tiere enormen Stress. Oft werden die Tiere sogar mit Gewalt zu bestimmten Handlungen gezwungen, ausgepeitscht, geschlagen und getreten. Auch Futterentzug ist nicht selten eine wirksame Methode, die allerdings moralisch gesehen völlig falsch ist.
Dabei gibt es so viele Menschen, die ihre lange geübten Kunststücke und akrobatischen Tricks liebend gerne vor dem Publikum präsentieren wollen. 
Zirkus ohne Tiere ist wunderschön und beeindruckend, mit ihnen jedoch nur dass Abbild des Leids, das den Zirkustieren widerfährt.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Zirkus ja gerne - aber ohne Tiere! Den Tieren im Zirkus ergeht es oft noch schlimmer als denen im Zoo. Das ständige Umziehen, die Vorführungen, das Training, all das bedeutet für Tiere enormen Stress. Oft werden die Tiere sogar mit Gewalt zu bestimmten Handlungen gezwungen, ausgepeitscht, geschlagen und getreten. Auch Futterentzug ist nicht selten eine wirksame Methode, die allerdings moralisch gesehen völlig falsch ist. Dabei gibt es so viele Menschen, die ihre lange geübten Kunststücke und akrobatischen Tricks liebend gerne vor dem Publikum präsentieren wollen. Zirkus ohne Tiere ist wunderschön und beeindruckend, mit ihnen jedoch nur dass Abbild des Leids, das den Zirkustieren widerfährt. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Menschen und Tiere ohne menschliche Eigenschaften unterscheiden sich nicht durch ihre Intelligenz, sondern durch die Moral. Nichtmenschliche Tiere leben ihr Leben von Instinkten gesteuert, daher können sie nicht zwischen moralischen und unmoralischen Taten unterscheiden. Menschen dagegen haben die angeborene Fähigkeit, moralisch zu Handeln, sie besitzen ein Gewissen und empfinden "Gewissensbisse" nach einer moralisch falschen Tat.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Menschen und Tiere ohne menschliche Eigenschaften unterscheiden sich nicht durch ihre Intelligenz, sondern durch die Moral. Nichtmenschliche Tiere leben ihr Leben von Instinkten gesteuert, daher können sie nicht zwischen moralischen und unmoralischen Taten unterscheiden. Menschen dagegen haben die angeborene Fähigkeit, moralisch zu Handeln, sie besitzen ein Gewissen und empfinden "Gewissensbisse" nach einer moralisch falschen Tat. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
VORTRAG UND OFFENES TREFFEN

Ihr möchtet mehr erfahren über Die Welt der Spinnen & Insekten dann bietet sich unser Offenes Treffen - Vortrag & Essen an. Kommt gemeinsam mit uns zu Belinda's Vortrag "Wo sind die Insekten?" 🐜🦗 Unterstützt von wildbee.ch 🐝 
Wir treffen uns um 13.45 Uhr, vor dem Naturama Aarau. Nach dem Vortrag ist für uns im MaxMoriz Aarau ein Tisch reserviert.

Anmeldung per Mail an: ►info@aktivismusfuertierrechte.org

Illustration Bild 2 © Hartmut Kiewert
#insektensterben #insekten #bienen #spinnen #insektenschutz #tierbefreiung #biodiversität
VORTRAG UND OFFENES TREFFEN Ihr möchtet mehr erfahren über Die Welt der Spinnen & Insekten dann bietet sich unser Offenes Treffen - Vortrag & Essen an. Kommt gemeinsam mit uns zu Belinda's Vortrag "Wo sind die Insekten?" 🐜🦗 Unterstützt von wildbee.ch 🐝 Wir treffen uns um 13.45 Uhr, vor dem Naturama Aarau. Nach dem Vortrag ist für uns im MaxMoriz Aarau ein Tisch reserviert. Anmeldung per Mail an: ►info@aktivismusfuertierrechte.org Illustration Bild 2 © Hartmut Kiewert #insektensterben  #insekten  #bienen  #spinnen  #insektenschutz  #tierbefreiung  #biodiversität 
Vegane Donauwelle:
Zutaten:
250 g 	Mehl
125 g 	Zucker
1/2 Packung Backpulver
1/2 Packung Vanillinzucker
2 Portionen 	Ei - Ersatz
130 ml 	Sojamilch
125 g 	Margarine
3 EL 	Kakaopulver
1 Glas 	Sauerkirschen 	Für die Creme:
1 Packung 	Puddingpulver (Vanille-)
500 ml 	Sojamilch
4 EL Zucker
125 g 	Margarine, am besten Alsan 	Für die Glasur:
200 g 	Schokolade (Zartbitter-)
20 ml 	Öl, neutrales 	Fett für die Form 
Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Sauerkirschen abtropfen lassen.

Den Ei-Ersatz locker aufschlagen und mit den übrigen Zutaten (erst einmal ohne Kakaopulver) zu einem glatten Teig verrühren. Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Springform füllen. Die andere Hälfte mit dem Kakaopulver verrühren und auf den hellen Teig geben. Die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

Den Teig für 20-25 Min backen und anschließend auskühlen lassen.

Währenddessen aus dem Puddingpulver, der Sojamilch und Zucker einen Pudding kochen und abkühlen lassen. Am besten mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.
Sobald er lauwarm ist, die Margarine unterrühren. Die ganze Creme auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank kaltstellen. Mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen.

Anschließend die Zartbitterschokolade mit dem Öl schmelzen und über den erkalteten Kuchen gießen. Bis zum Verzehr wieder kaltstellen.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998

Rezept von chefkoch.de
Vegane Donauwelle: Zutaten: 250 g Mehl 125 g Zucker 1/2 Packung Backpulver 1/2 Packung Vanillinzucker 2 Portionen Ei - Ersatz 130 ml Sojamilch 125 g Margarine 3 EL Kakaopulver 1 Glas Sauerkirschen Für die Creme: 1 Packung Puddingpulver (Vanille-) 500 ml Sojamilch 4 EL Zucker 125 g Margarine, am besten Alsan Für die Glasur: 200 g Schokolade (Zartbitter-) 20 ml Öl, neutrales Fett für die Form Zubereitung: Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Den Ei-Ersatz locker aufschlagen und mit den übrigen Zutaten (erst einmal ohne Kakaopulver) zu einem glatten Teig verrühren. Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Springform füllen. Die andere Hälfte mit dem Kakaopulver verrühren und auf den hellen Teig geben. Die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Den Teig für 20-25 Min backen und anschließend auskühlen lassen. Währenddessen aus dem Puddingpulver, der Sojamilch und Zucker einen Pudding kochen und abkühlen lassen. Am besten mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Sobald er lauwarm ist, die Margarine unterrühren. Die ganze Creme auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank kaltstellen. Mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen. Anschließend die Zartbitterschokolade mit dem Öl schmelzen und über den erkalteten Kuchen gießen. Bis zum Verzehr wieder kaltstellen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998 Rezept von chefkoch.de
Our last #cubeoftruth in Hildesheim was a blast! I was on the brink of wanting to cancel because we were only a handful of people to begin with and some had to cancel last minute. I am so glad we persisted, though. Read all about the story down below :)
🌱🌱
We started with only 4 activists. Two in the cube and my co-organizer Marco and me doing the outreach. One of the two cubers had to leave after two hours and two people who said they'd come didn't show up. Nevertheless we started and what can I say? We had one of the best cubes in Hildesheim yet! The very first conversation of the day was between me and young woman. She was already quite aware of the situation and simply needed a little push to go vegan. After we talked she went vegan on the spot!
🌱🌱
We continued to have great conversations and only a few moments before one of the cubers had to leave, the two missing activists showed up with three more people accompanying them! They were all new activists who will now continue to fight with us and our young chapter!
🌱🌱
In the end, we had 21 positive conversations, including a vegetarian father of four who was deeply moved by his conversation with Marco and thanked us for "having done a good deed for his children" by showing him that vegetarianism isn't enough.
.
.
.
#cube #av #anonymousforthevoiceless #outreach #activism #veganactivism #veganactivist #streetactivism #fortheanimals #animalliberation #tierrettung #tierbefreiung #tierrechte #animalrights #aktivismus #aktivistin #hildesheim #fortheanimals #avhildesheim #vegan #veganism #veganismus #vegasmus
Our last #cubeoftruth  in Hildesheim was a blast! I was on the brink of wanting to cancel because we were only a handful of people to begin with and some had to cancel last minute. I am so glad we persisted, though. Read all about the story down below :) 🌱🌱 We started with only 4 activists. Two in the cube and my co-organizer Marco and me doing the outreach. One of the two cubers had to leave after two hours and two people who said they'd come didn't show up. Nevertheless we started and what can I say? We had one of the best cubes in Hildesheim yet! The very first conversation of the day was between me and young woman. She was already quite aware of the situation and simply needed a little push to go vegan. After we talked she went vegan on the spot! 🌱🌱 We continued to have great conversations and only a few moments before one of the cubers had to leave, the two missing activists showed up with three more people accompanying them! They were all new activists who will now continue to fight with us and our young chapter! 🌱🌱 In the end, we had 21 positive conversations, including a vegetarian father of four who was deeply moved by his conversation with Marco and thanked us for "having done a good deed for his children" by showing him that vegetarianism isn't enough. . . . #cube  #av  #anonymousforthevoiceless  #outreach  #activism  #veganactivism  #veganactivist  #streetactivism  #fortheanimals  #animalliberation  #tierrettung  #tierbefreiung  #tierrechte  #animalrights  #aktivismus  #aktivistin  #hildesheim  #fortheanimals  #avhildesheim  #vegan  #veganism  #veganismus  #vegasmus 
Infotisch und Ausstellung zur Fleischindustrie der Tierrechtsgruppe Zürich am diesjährigen Politwochenende vom Revolutionären Bündnis Zürich. #politwochenende #erstermai #1stofmay #rebü #revmob #tierrechtsgruppezh #marxismus #tierbefreiung #animalrights #animalliberation #horkheimer #fleischindustrie
Die Hölle für Tiere. Das ganze Leben eingesperrt, immer auf derselben viel zu kleinen Fläche ist ein Leben im Zoo nichts anderes als ein Leben im Gefängnis. Kein Mensch lässt sich freiwillig sein ganzes Leben lang einsperren, den ganzen Tag beobachten, möchte ständig provoziert und genervt werden - genauso ist es auch bei Tieren.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Die Hölle für Tiere. Das ganze Leben eingesperrt, immer auf derselben viel zu kleinen Fläche ist ein Leben im Zoo nichts anderes als ein Leben im Gefängnis. Kein Mensch lässt sich freiwillig sein ganzes Leben lang einsperren, den ganzen Tag beobachten, möchte ständig provoziert und genervt werden - genauso ist es auch bei Tieren. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Lasagne:
Zutaten:
1 Dose Tomaten, geschält, 400 g
200 g Tofu
2 TL Gemüsebrühe
1/2 TL Salz
1/2 TL Zucker
1/2 TL Paprikapulver
1/2 TL Pfeffer
1 Glas Tomatensauce 350 ml
500 g Lasagneplatten
1 EL Hefeflocken
2 EL Mehl
1 EL Margarine
1/2 TL Salz
1 TL Senf
150 ml 	Wasser 
Zubereitung:
In einer Schüssel die geschälten Tomaten und den Tofu mit der Gabel zerdrücken, Gemüsebrühepulver, Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker zugeben und umrühren. In eine feuerfeste Form etwas Öl geben, die erste Schicht Lasagneblätter und dann abwechselnd Soße und Nudeln schichten. Ist diese Soße alle, einfach mit der fertigen Soße aus dem Glas weiter schichten. Zuletzt eine Schicht Lasagneblätter auflegen. Man kann auch beide Soßen vermengt verwenden.

Für den Käseersatz Hefeschmelz herstellen:
In einen Topf Hefe, Mehl, Margarine, Salz, Senf und Wasser geben und unter Rühren erhitzen, bis sich ein heller "Schmelzkäse" gebildet hat. Vom Herd nehmen und auf die Lasagne geben.

30 Minuten bei 200°C auf der unteren Schiene überbacken (ohne Deckel). Rezept von chefkoch.de

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Lasagne: Zutaten: 1 Dose Tomaten, geschält, 400 g 200 g Tofu 2 TL Gemüsebrühe 1/2 TL Salz 1/2 TL Zucker 1/2 TL Paprikapulver 1/2 TL Pfeffer 1 Glas Tomatensauce 350 ml 500 g Lasagneplatten 1 EL Hefeflocken 2 EL Mehl 1 EL Margarine 1/2 TL Salz 1 TL Senf 150 ml Wasser Zubereitung: In einer Schüssel die geschälten Tomaten und den Tofu mit der Gabel zerdrücken, Gemüsebrühepulver, Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker zugeben und umrühren. In eine feuerfeste Form etwas Öl geben, die erste Schicht Lasagneblätter und dann abwechselnd Soße und Nudeln schichten. Ist diese Soße alle, einfach mit der fertigen Soße aus dem Glas weiter schichten. Zuletzt eine Schicht Lasagneblätter auflegen. Man kann auch beide Soßen vermengt verwenden. Für den Käseersatz Hefeschmelz herstellen: In einen Topf Hefe, Mehl, Margarine, Salz, Senf und Wasser geben und unter Rühren erhitzen, bis sich ein heller "Schmelzkäse" gebildet hat. Vom Herd nehmen und auf die Lasagne geben. 30 Minuten bei 200°C auf der unteren Schiene überbacken (ohne Deckel). Rezept von chefkoch.de Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Streich den 28. Juli 2018 fett in deiner Agenda an. Gemeinsam geben wir den Tieren eine Stimme! Bist du dabei?

#demo #demonstration #nutztiere #nutztierhaltungabschaffen #gemeinsamstark #gegentierausbeutung #tiere #tierbefreiung #gegenspeziesismus #speziesismusade #speziesismus #tierrechte #tierrechtejetzt #friendsnotfood #vegan #veganizetheworld #stopanimalabuse #juli #juli2018 #bern #schweiz 
Design @jayladanie
Ein Argument, das nicht nur völlig abwegig ist, sondern auch gleichzeitig die völlig verzerrte Wahrnehmung des Gegenübers zeigt. Mit dem Wort "züchten" werden die Tiere in der Intesivtierhaltung bereits auf eine Sache, einen gefühlslosen Gegenstand degradiert. Genau das ist nicht der Fall. Alle Tiere, egal ob mit menschlichen Eigenschaften oder ohne, können fühlen und verspüren Schmerzen und Leid. Alle Tiere haben außerdem Bedürfnisse, und auch wenn diese sich unterscheiden, die Grundbedürfnisse sind bei allen gleich. Egal ob Mensch oder Schwein, niemand will getötet werden. Egal ob Mensch oder Kuh, niemand möchte seiner Familie entrissen werden. Egal ob Mensch oder Huhn, niemand möchte zusammen mit tausenden anderen eingesperrt und misshandelt werden. Viele Tiere werden zweifellos geboren, um für unser Essen und Trinken gequält und getötet zu werden, doch keines davon möchte das. Tiere sind keine Gegenstände, sondern Lebewesen mit Gefühlen, sodass niemand außer dem Tier selbst entscheiden kann, was es möchte und braucht, wofür es genutzt oder getötet wird.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten:@jo_jo_9998 und @animal_rights_account
Ein Argument, das nicht nur völlig abwegig ist, sondern auch gleichzeitig die völlig verzerrte Wahrnehmung des Gegenübers zeigt. Mit dem Wort "züchten" werden die Tiere in der Intesivtierhaltung bereits auf eine Sache, einen gefühlslosen Gegenstand degradiert. Genau das ist nicht der Fall. Alle Tiere, egal ob mit menschlichen Eigenschaften oder ohne, können fühlen und verspüren Schmerzen und Leid. Alle Tiere haben außerdem Bedürfnisse, und auch wenn diese sich unterscheiden, die Grundbedürfnisse sind bei allen gleich. Egal ob Mensch oder Schwein, niemand will getötet werden. Egal ob Mensch oder Kuh, niemand möchte seiner Familie entrissen werden. Egal ob Mensch oder Huhn, niemand möchte zusammen mit tausenden anderen eingesperrt und misshandelt werden. Viele Tiere werden zweifellos geboren, um für unser Essen und Trinken gequält und getötet zu werden, doch keines davon möchte das. Tiere sind keine Gegenstände, sondern Lebewesen mit Gefühlen, sodass niemand außer dem Tier selbst entscheiden kann, was es möchte und braucht, wofür es genutzt oder getötet wird. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten:@jo_jo_9998 und @animal_rights_account
Bislang hat sich weder die marxistische Linke für die Befreiung der Tiere stark gemacht, noch hat sich die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung den Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben. Das Bündnis Marxismus und Tierbefreiung meint jedoch: Marxisten und Tierbefreier haben den selben Gegner – die Bourgeoisie. Dieses Thesenpapier begründet, warum Marxisten und Tierbefreier sich für ein revolutionäres Projekt zusammentun müssen.
Das Thesenpapier ist zu finden auf:
http://www.tierrechtsgruppe-zh.ch
#classstruggleanimalliberation #classstruggle #animaliberation #klassenkampf #tierbefreiung #anarchie #veganarchie #veganarchism #veganismus #marxismus #kommunismus #zusammenhalt #solidarität #einerfüralleallefüreinen #wirsindeins #zusammensindwirstark #frieden #weltfrieden #friedensbewegung #wahrheit #wahrheitsbewegung #bedingungsloseliebe #einebessereweltistmöglich #wirsinddiezukunft #aufgehts
Bislang hat sich weder die marxistische Linke für die Befreiung der Tiere stark gemacht, noch hat sich die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung den Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben. Das Bündnis Marxismus und Tierbefreiung meint jedoch: Marxisten und Tierbefreier haben den selben Gegner – die Bourgeoisie. Dieses Thesenpapier begründet, warum Marxisten und Tierbefreier sich für ein revolutionäres Projekt zusammentun müssen. Das Thesenpapier ist zu finden auf: http://www.tierrechtsgruppe-zh.ch #classstruggleanimalliberation  #classstruggle  #animaliberation  #klassenkampf  #tierbefreiung  #anarchie  #veganarchie  #veganarchism  #veganismus  #marxismus  #kommunismus  #zusammenhalt  #solidarität  #einerfüralleallefüreinen  #wirsindeins  #zusammensindwirstark  #frieden  #weltfrieden  #friedensbewegung  #wahrheit  #wahrheitsbewegung  #bedingungsloseliebe  #einebessereweltistmöglich  #wirsinddiezukunft  #aufgehts 
Veganer Linsen-Tomaten-Aufstrich:
Zutaten:
50 g rote Linsen
1 mittelgroße Tomate
1 mittelgroße 	Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
5 getrocknete Tomaten
1 TL Öl
1 bisschen Cayennepfeffer
150 ml 	Gemüsebrühe
1 EL Kräuter der Provence
1 EL Basilikum, gehackt 	Chiliflocken, oder - pulver 	Salz
1 EL Tomatenmark
1 wenig Paprikapulver

Zubereitung:
Linsen waschen, Tomate und getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In heißem Öl in einem Topf anbraten. Dann die Linsen und die geschnittene Tomate und die geschnittenen getrockneten Tomaten hinzugeben, mit der Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Anschließend die Linsen-Tomaten-Mischung in einen Messbecher füllen, Cayennepfeffer, Paprika rosenscharf, Kräuter der Provence, Tomatenmark und eventuell Chiliflocken und etwas Salz hinzugeben und pürieren. Zum Schluss das frische Basilikum unterheben und in ein heiß ausgespültes, sauberes Marmeladenglas füllen.

Wenn man den Aufstrich noch heiß einfüllt und sofort den Deckel drauf macht, sollte der Aufstrich sich einige Zeit (ungeöffnet) halten. Wir haben ihn direkt gegessen, deshalb weiß ich nicht, wie lange genau der Aufstrich haltbar ist - geöffnet hält er sich 4-5 Tage im Kühlschrank. 
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998

Rezept von chefkoch.de
Veganer Linsen-Tomaten-Aufstrich: Zutaten: 50 g rote Linsen 1 mittelgroße Tomate 1 mittelgroße Zwiebel 1 kleine Knoblauchzehe 5 getrocknete Tomaten 1 TL Öl 1 bisschen Cayennepfeffer 150 ml Gemüsebrühe 1 EL Kräuter der Provence 1 EL Basilikum, gehackt Chiliflocken, oder - pulver Salz 1 EL Tomatenmark 1 wenig Paprikapulver Zubereitung: Linsen waschen, Tomate und getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In heißem Öl in einem Topf anbraten. Dann die Linsen und die geschnittene Tomate und die geschnittenen getrockneten Tomaten hinzugeben, mit der Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Anschließend die Linsen-Tomaten-Mischung in einen Messbecher füllen, Cayennepfeffer, Paprika rosenscharf, Kräuter der Provence, Tomatenmark und eventuell Chiliflocken und etwas Salz hinzugeben und pürieren. Zum Schluss das frische Basilikum unterheben und in ein heiß ausgespültes, sauberes Marmeladenglas füllen. Wenn man den Aufstrich noch heiß einfüllt und sofort den Deckel drauf macht, sollte der Aufstrich sich einige Zeit (ungeöffnet) halten. Wir haben ihn direkt gegessen, deshalb weiß ich nicht, wie lange genau der Aufstrich haltbar ist - geöffnet hält er sich 4-5 Tage im Kühlschrank. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998 Rezept von chefkoch.de
Wenn der Fall der Selbstverteidigung eintritt, ist es moralisch vertretbar, andere fühlende Lebewesen zu töten oder ihnen Gewalt anzutun. Einerseits natürlich, wenn man direkt attackiert wird, was allerdings recht selten der Fall ist, da es kaum gefährliche Tiere in Deutschland gibt. Andereseits aber auch, wenn man ohne Fleisch, Fisch, Milch oder Eier nicht überleben kann. Das ist zum Beispiel bei Naturvölkern in Regenwaldgebieten oder dem Nordpol der Fall. In Ländern wie Deutschland dagegen muss niemand mehr Tiere töten, um zu überleben, es gibt genug Alternativen.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Wenn der Fall der Selbstverteidigung eintritt, ist es moralisch vertretbar, andere fühlende Lebewesen zu töten oder ihnen Gewalt anzutun. Einerseits natürlich, wenn man direkt attackiert wird, was allerdings recht selten der Fall ist, da es kaum gefährliche Tiere in Deutschland gibt. Andereseits aber auch, wenn man ohne Fleisch, Fisch, Milch oder Eier nicht überleben kann. Das ist zum Beispiel bei Naturvölkern in Regenwaldgebieten oder dem Nordpol der Fall. In Ländern wie Deutschland dagegen muss niemand mehr Tiere töten, um zu überleben, es gibt genug Alternativen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Nudelpfanne:
Zutaten:
135 g Karotten
135 g 	Paprikaschoten
70 g Champignons
70 g Zucchini
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1,5 EL Olivenöl
350 g 	Nudeln nach Wahl, gekocht
1/4 Liter 	Wasser
1,5 EL 	Cashewmus
Salz und Pfeffer
1 TL 	Paprikapulver, edelsüß 
Zubereitung:
Die Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch fein würfeln, die Paprika in feine Streifen schneiden, die Zucchini in Streifen oder Scheiben schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden und die Karotten mit einem Sparschäler in feine Streifen "schälen". Als erstes die Zwiebeln im Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig sind. Dann die Champignons mit dazugeben und etwas braune Farbe annehmen lassen. Die Pilze mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend das restliche Gemüse dazugeben, alles mischen und kurz mitbraten. Das Ras el Hanout und etwas Paprikagewürz darübergeben und nochmals alles gut mischen. Nun mit dem Wasser ablöschen und den Knoblauch dazugeben. Alles bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann das Cashewmus unterrühren und nochmal abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen. Zum Schluss die gekochten Nudeln untermischen.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998

Rezept von chefkoch.de
Vegane Nudelpfanne: Zutaten: 135 g Karotten 135 g Paprikaschoten 70 g Champignons 70 g Zucchini 1 Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 1,5 EL Olivenöl 350 g Nudeln nach Wahl, gekocht 1/4 Liter Wasser 1,5 EL Cashewmus Salz und Pfeffer 1 TL Paprikapulver, edelsüß Zubereitung: Die Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch fein würfeln, die Paprika in feine Streifen schneiden, die Zucchini in Streifen oder Scheiben schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden und die Karotten mit einem Sparschäler in feine Streifen "schälen". Als erstes die Zwiebeln im Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig sind. Dann die Champignons mit dazugeben und etwas braune Farbe annehmen lassen. Die Pilze mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend das restliche Gemüse dazugeben, alles mischen und kurz mitbraten. Das Ras el Hanout und etwas Paprikagewürz darübergeben und nochmals alles gut mischen. Nun mit dem Wasser ablöschen und den Knoblauch dazugeben. Alles bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann das Cashewmus unterrühren und nochmal abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen. Zum Schluss die gekochten Nudeln untermischen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998 Rezept von chefkoch.de
Total Liberation

T-Shirt aus fair gehandelter Bio-Baumwolle

#totalliberation #animalliberation #tierbefreiung #politshirt #fairmerchandise #fairekleidung #vegsn #veganeklamotten
Ja, das stimmt. Und jetzt? Sollten wir sie daher töten dürfen? Töten wir geistig Behinderte, wie es im 3. Reich der Fall war? Töten wir ältere und Demenzkranke Menschen? Nein. Was also soll das dann bitte für ein Argument sein?

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Ja, das stimmt. Und jetzt? Sollten wir sie daher töten dürfen? Töten wir geistig Behinderte, wie es im 3. Reich der Fall war? Töten wir ältere und Demenzkranke Menschen? Nein. Was also soll das dann bitte für ein Argument sein? Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
"Ich esse aber nur ganz wenig Fleisch vom Metzger nebenan." Wenn wir die Tatsache außen vor lassen, dass 98% des Fleisches aus der Massentierhaltung stammt und etwa 80% aller, mit denen ich bisher diskutiert habe, dieses Argument vorbringen, und wenn wir zudem noch die vielen Ausnahmen, z.B. das Wurstbrot vom Bäcker, das Essen bei Freunden usw. ignorieren, das wahrscheinlich nicht in diese Quote mit einberechnet wurde, dann bleibt totzdem noch die Frage nach dem IQ aller, die dieses Argument schon einmal benutzt haben. Anscheinend haben diese ja erkannt, dass Fleisch ethisch nicht vertretbar ist. Was würden Sie dazu sagen, wenn ein Linkspopulist nur einmal pro Monat bei einer Nazidemo Steine auf Ausländer werfen würde? Oder eine Anti-Drogen-Beauftragte der Polizei nur einmal im Monat Kokain schnupfen würde? Zudem hat niemand außer dem Produzent, also dem Tier, zu entscheiden, ob es gequält, getötet und gegessen werden will oder nicht. Will das irgendwer?

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
"Ich esse aber nur ganz wenig Fleisch vom Metzger nebenan." Wenn wir die Tatsache außen vor lassen, dass 98% des Fleisches aus der Massentierhaltung stammt und etwa 80% aller, mit denen ich bisher diskutiert habe, dieses Argument vorbringen, und wenn wir zudem noch die vielen Ausnahmen, z.B. das Wurstbrot vom Bäcker, das Essen bei Freunden usw. ignorieren, das wahrscheinlich nicht in diese Quote mit einberechnet wurde, dann bleibt totzdem noch die Frage nach dem IQ aller, die dieses Argument schon einmal benutzt haben. Anscheinend haben diese ja erkannt, dass Fleisch ethisch nicht vertretbar ist. Was würden Sie dazu sagen, wenn ein Linkspopulist nur einmal pro Monat bei einer Nazidemo Steine auf Ausländer werfen würde? Oder eine Anti-Drogen-Beauftragte der Polizei nur einmal im Monat Kokain schnupfen würde? Zudem hat niemand außer dem Produzent, also dem Tier, zu entscheiden, ob es gequält, getötet und gegessen werden will oder nicht. Will das irgendwer? Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
„Solidarity with Afrin! Now!“ Yesterday I joined a big Demonstration in Frankfurt.
About 1,500 Kurds, Turkish and Germans protested against the Turkish bombing of Northern Syria.

What made me happy: there were many Germans joining this protest. And I saw several animal rights / vegan shirts, patches, stickers a.s.o.

One struggle - one fight: animal liberation & human rights!

#afrin #rojava #kurdistan #syria #syrien #turkey #türkei #frankfurt #germany #deutschland #war #krieg #erdogan #freedom #freiheit #democracy #demokratie #vegan #humanrights #menschenrechte #animalrights #tierrechte #animalliberation #tierbefreiung #onestruggle #onestruggleonefight
„Solidarity with Afrin! Now!“ Yesterday I joined a big Demonstration in Frankfurt. About 1,500 Kurds, Turkish and Germans protested against the Turkish bombing of Northern Syria. What made me happy: there were many Germans joining this protest. And I saw several animal rights / vegan shirts, patches, stickers a.s.o. One struggle - one fight: animal liberation & human rights! #afrin  #rojava  #kurdistan  #syria  #syrien  #turkey  #türkei  #frankfurt  #germany  #deutschland  #war  #krieg  #erdogan  #freedom  #freiheit  #democracy  #demokratie  #vegan  #humanrights  #menschenrechte  #animalrights  #tierrechte  #animalliberation  #tierbefreiung  #onestruggle  #onestruggleonefight 
Natürlich ist Toleranz eine tolle Sache und in den meisten Fällen auch sehr gut und moralisch vertretbar. Bei Fleisch bzw. Tierprodukten an sich ist das allerdings nochmal etwas völlig anderes. Das Problem ist, dass die tatsächlich betroffenen, also die sogenannten "Nutztiere" völlig ignoriert und zu einer Sache degradiert werden, oft sogar unbewusst. Was ist wichtiger? Der kurzweilige Geschmack des Fleisches auf der Zunge des Konsumenten (der übrigens vor allem durch viele Gewürze erzeugt wird, keine/r mag rohes Fleisch), oder das jahrelange Leben des Produzenten bzw. Opfers? Eventuell gibt es jetzt immer noch einige Egoist/innen, denen ihr Privileg wichtiger ist als das Leben anderer, aber ethisch ist natürlich ganz klar das Leben des Tieres wichtiger.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Natürlich ist Toleranz eine tolle Sache und in den meisten Fällen auch sehr gut und moralisch vertretbar. Bei Fleisch bzw. Tierprodukten an sich ist das allerdings nochmal etwas völlig anderes. Das Problem ist, dass die tatsächlich betroffenen, also die sogenannten "Nutztiere" völlig ignoriert und zu einer Sache degradiert werden, oft sogar unbewusst. Was ist wichtiger? Der kurzweilige Geschmack des Fleisches auf der Zunge des Konsumenten (der übrigens vor allem durch viele Gewürze erzeugt wird, keine/r mag rohes Fleisch), oder das jahrelange Leben des Produzenten bzw. Opfers? Eventuell gibt es jetzt immer noch einige Egoist/innen, denen ihr Privileg wichtiger ist als das Leben anderer, aber ethisch ist natürlich ganz klar das Leben des Tieres wichtiger. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Wraps:
Zutaten:
2 Wraps
4 TL Brotaufstrich, Geschmacksrichtung: Paprika und Cashew
1 Karotte
5 Blätter Salat
2 	Radieschen
1/4 	Paprikaschote
2 TL Hanfsamen 
Zubereitung:
Die Karotte mit einem Sparschäler in "Bandnudeln" schneiden. Die Paprika würfeln, den Salat in Streifen schneiden, die Radieschen fein schneiden.

Die Wraps auslegen und jeweils mit 2 TL Streichcreme bestreichen. Nach Belieben Gemüse darauf ausbreiten, die Hanfsamen darüber streuen und die Wraps zusammenrollen. Die Wraps in Butterbrotpapier rollen, die Enden umschlagen, in der Mitte durchschneiden und genießen. 
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998

Rezept von chefkoch.de
Vegane Wraps: Zutaten: 2 Wraps 4 TL Brotaufstrich, Geschmacksrichtung: Paprika und Cashew 1 Karotte 5 Blätter Salat 2 Radieschen 1/4 Paprikaschote 2 TL Hanfsamen Zubereitung: Die Karotte mit einem Sparschäler in "Bandnudeln" schneiden. Die Paprika würfeln, den Salat in Streifen schneiden, die Radieschen fein schneiden. Die Wraps auslegen und jeweils mit 2 TL Streichcreme bestreichen. Nach Belieben Gemüse darauf ausbreiten, die Hanfsamen darüber streuen und die Wraps zusammenrollen. Die Wraps in Butterbrotpapier rollen, die Enden umschlagen, in der Mitte durchschneiden und genießen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998 Rezept von chefkoch.de
Do you wanna know why I don't give up hope? Because I see expressions like this in the faces of the people who walk past our cubes and stop to look at the footage. The reaction is almost always the same: shock, horror, disgust and sometimes sadness.  This proves to me that deep down we all know that what we're doing to animals is wrong and needs to stop. This gives me hope that one day we will see a vegan world. And until that day is here I will continue to fight for it. // Wollt ihr wissen, wieso ich die Hoffnung nicht aufgebe? Weil ich immer wieder diesen Gesichtsausdruck sehe bei den Leuten, die an unseren Cubes vorbeikommen und stehen bleiben, um sich die Videos anzusehen. Die Reaktion ist eigentlich immer gleich: Schock, Grauen, Ekel und manchmal auch Trauer. Das zeigt mir, dass wir tief im Innern alle wissen, dass es falsch ist, was wir mit den Tieren anstellen. Und das gibt mir Hoffnung, dass wir irgendwann eine vegane Welt erleben werden. Und bis dieser Tag gekommen ist, werde ich weiter kämpfen.
.
.
.
#vegan #activism #veganactivism #activist #anonymousforthevoiceless #av #cubeoftruth #cube #avhildesheim #animalliberation #veganworld #veganism #veganismus #tierrettung #tierbefreiung #aktivismus #straßenaktivismus #fürdietiere #fortheanimals #govegan #vegansofig #vegansofgermany #deutschlandvegan
Do you wanna know why I don't give up hope? Because I see expressions like this in the faces of the people who walk past our cubes and stop to look at the footage. The reaction is almost always the same: shock, horror, disgust and sometimes sadness. This proves to me that deep down we all know that what we're doing to animals is wrong and needs to stop. This gives me hope that one day we will see a vegan world. And until that day is here I will continue to fight for it. // Wollt ihr wissen, wieso ich die Hoffnung nicht aufgebe? Weil ich immer wieder diesen Gesichtsausdruck sehe bei den Leuten, die an unseren Cubes vorbeikommen und stehen bleiben, um sich die Videos anzusehen. Die Reaktion ist eigentlich immer gleich: Schock, Grauen, Ekel und manchmal auch Trauer. Das zeigt mir, dass wir tief im Innern alle wissen, dass es falsch ist, was wir mit den Tieren anstellen. Und das gibt mir Hoffnung, dass wir irgendwann eine vegane Welt erleben werden. Und bis dieser Tag gekommen ist, werde ich weiter kämpfen. . . . #vegan  #activism  #veganactivism  #activist  #anonymousforthevoiceless  #av  #cubeoftruth  #cube  #avhildesheim  #animalliberation  #veganworld  #veganism  #veganismus  #tierrettung  #tierbefreiung  #aktivismus  #straßenaktivismus  #fürdietiere  #fortheanimals  #govegan  #vegansofig  #vegansofgermany  #deutschlandvegan 
Wer hat sich den Blödsinn ausgedacht? Kühe müssen NICHT gemolken werden, und wer ein bisschen nachdenkt kommt schnell darauf, dass es keine Kühe mehr geben würde, wenn alle von Menschen gemolken werden müssten. Wie hätten denn die Kühe früher überlebt, wenn sie frei waren und keinen Menschen in der Nähe hatten? Ein bisschen nachdenken kann nicht schaden!

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Wer hat sich den Blödsinn ausgedacht? Kühe müssen NICHT gemolken werden, und wer ein bisschen nachdenkt kommt schnell darauf, dass es keine Kühe mehr geben würde, wenn alle von Menschen gemolken werden müssten. Wie hätten denn die Kühe früher überlebt, wenn sie frei waren und keinen Menschen in der Nähe hatten? Ein bisschen nachdenken kann nicht schaden! Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Schoko-Cookies:
Zutaten:
200g Mehl
150g Pflanzenöl
50g Haferflocken
50g	Nüsse, gemahlen
120g Schokolade, vegan, in grobe Stückchen geschnitten
1 Packung 	Vanillezucker
100g Sirup oder Agavendicksaft

Zubereitung:
 Die Haferflocken mit den gemahlenen Nüssen mischen. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig mit der Hand zu Keksen formen und auf ein Blech legen.

Die Kekse bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Danach mindestens 10 Minuten ruhen lassen. 
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998

Rezept von chefkoch.de
Vegane Schoko-Cookies: Zutaten: 200g Mehl 150g Pflanzenöl 50g Haferflocken 50g Nüsse, gemahlen 120g Schokolade, vegan, in grobe Stückchen geschnitten 1 Packung Vanillezucker 100g Sirup oder Agavendicksaft Zubereitung: Die Haferflocken mit den gemahlenen Nüssen mischen. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig mit der Hand zu Keksen formen und auf ein Blech legen. Die Kekse bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Danach mindestens 10 Minuten ruhen lassen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998 Rezept von chefkoch.de
Selbst wenn man den Fakt ignoriert, dass Fleisch nur durch Gewürze seinen Geschmack bekommt - keine/r möchte rohes Fleisch essen - bleibt immer noch die moralische Frage. Es ist wahnsinnig toll, viel Geld zu haben, dadurch kann man sich viele tolle Dinge leisten, doch (fast) niemand bringt jemand anderen für Geld um. Bei Fleisch dagegen scheint es völlig normal zu sein, eine riesige Maschinerie aufzubauen, um täglich fast vollständig automatisiert tausende von fühlenden Tieren umzubringen, nur wegen dem Geschmack. Es kann mir niemand erzählen, dass es moralisch vertretbar ist, für 10 Minuten leckeren Geschmack einer Kuh, einem Huhn, Schwein, oder irgendeinem anderen Lebewesen das Leben zu nehmen.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Selbst wenn man den Fakt ignoriert, dass Fleisch nur durch Gewürze seinen Geschmack bekommt - keine/r möchte rohes Fleisch essen - bleibt immer noch die moralische Frage. Es ist wahnsinnig toll, viel Geld zu haben, dadurch kann man sich viele tolle Dinge leisten, doch (fast) niemand bringt jemand anderen für Geld um. Bei Fleisch dagegen scheint es völlig normal zu sein, eine riesige Maschinerie aufzubauen, um täglich fast vollständig automatisiert tausende von fühlenden Tieren umzubringen, nur wegen dem Geschmack. Es kann mir niemand erzählen, dass es moralisch vertretbar ist, für 10 Minuten leckeren Geschmack einer Kuh, einem Huhn, Schwein, oder irgendeinem anderen Lebewesen das Leben zu nehmen. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Veganes Curry mit Süßkartoffeln:
Zutaten:
450g Süßkartoffeln
1 große Paprikaschote, rot
200g Linsen, rot
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
500 ml 	Kokosmilch
250 ml 	Gemüsebrühe
2 EL 	Tomatenmark
2 TL 	Currypulver
2 TL 	Kurkuma
1 TL 	Garam masala
Salz und Pfeffer 
Zubereitung:
Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Die Paprikaschote würfeln, den Knoblauch schälen und die Zwiebeln klein schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen. Den Knoblauch durch die Presse in den Topf drücken, kurz mitbraten und dann Süßkartoffeln und Paprika in den Topf geben.

Das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben, kurz mitbraten, anschließend die Linsen hinzufügen. Nun alles mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen und ca. 25 min. köcheln lassen.

Das Curry schmeckt am nächsten Tag meist noch besser und lässt sich auch gut einfrieren.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Veganes Curry mit Süßkartoffeln: Zutaten: 450g Süßkartoffeln 1 große Paprikaschote, rot 200g Linsen, rot 2 große Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 EL Olivenöl 500 ml Kokosmilch 250 ml Gemüsebrühe 2 EL Tomatenmark 2 TL Currypulver 2 TL Kurkuma 1 TL Garam masala Salz und Pfeffer Zubereitung: Die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Die Paprikaschote würfeln, den Knoblauch schälen und die Zwiebeln klein schneiden. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen. Den Knoblauch durch die Presse in den Topf drücken, kurz mitbraten und dann Süßkartoffeln und Paprika in den Topf geben. Das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben, kurz mitbraten, anschließend die Linsen hinzufügen. Nun alles mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen und ca. 25 min. köcheln lassen. Das Curry schmeckt am nächsten Tag meist noch besser und lässt sich auch gut einfrieren. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
😂😂😂 Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
😂😂😂 Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Hund seit über 5 Stunden bei 0 C im geschlossenen PKW, gemeinsam mit der Polizei wurde entschieden den PKW gewaltsam zu öffnen um den schon frierenden Hund zu befreien. Da der Fahrzeughalter nicht aus Worms kam, konnte dieser nicht ausfindig gemacht werden. Der Rüde wurde ins Tierheim gefahren. #hund #canecorso #hundimpkw #tierquälerei #tierrettung #tierbefreiung #berufstierrettungrheinneckar #animalcruelty #animalcontrol #animalrescue #dogrescue #dog
Lebt irgendwer in Deutschland noch in einer Höhle, schreit den ganzen Tag in der Gegend herum, verständigt sich mit Zeichnungen und schlürft mit einem Holzrohr Kakerlaken aus Baumöffnungen? Nein. Warum essen dann immer noch so viele Fleisch und andere tierische Produkte?

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @jo_jo_9998 und @animal_rights_account
Lebt irgendwer in Deutschland noch in einer Höhle, schreit den ganzen Tag in der Gegend herum, verständigt sich mit Zeichnungen und schlürft mit einem Holzrohr Kakerlaken aus Baumöffnungen? Nein. Warum essen dann immer noch so viele Fleisch und andere tierische Produkte? Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @jo_jo_9998 und @animal_rights_account
Vegane Kürbissuppe mit Ingwer und Kokos:
Zutaten:
1 Hokkaidokürbis, ca. 600 g, gewürfelt
1 Stück Ingwer, klein gehackt
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Dose Kokosmilch, ungesüßt
2 T 	Currypaste, rot
500 ml 	Gemüsebrühe
1 Kartoffel(n), klein gewürfelt
evtl. Kürbiskerne
evtl. Ingwer, in Scheiben geschnitten

Zubereitung:
 Den Rahm der Kokosmilch im Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Currypaste dazu geben, 3 - 4 Minuten anschwitzen. Die Kürbiswürfel und Kartoffel zugeben und 3 Minuten mitdünsten.

Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse ca. 30 Minuten weich kochen, anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen.

Wer mag, gibt noch einige geröstete Kürbiskerne auf die Suppe und garniert mit einigen frittierten Ingwerscheiben. 
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Kürbissuppe mit Ingwer und Kokos: Zutaten: 1 Hokkaidokürbis, ca. 600 g, gewürfelt 1 Stück Ingwer, klein gehackt 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Dose Kokosmilch, ungesüßt 2 T Currypaste, rot 500 ml Gemüsebrühe 1 Kartoffel(n), klein gewürfelt evtl. Kürbiskerne evtl. Ingwer, in Scheiben geschnitten Zubereitung: Den Rahm der Kokosmilch im Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Currypaste dazu geben, 3 - 4 Minuten anschwitzen. Die Kürbiswürfel und Kartoffel zugeben und 3 Minuten mitdünsten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse ca. 30 Minuten weich kochen, anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen. Wer mag, gibt noch einige geröstete Kürbiskerne auf die Suppe und garniert mit einigen frittierten Ingwerscheiben. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
In Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Frankreich, den Vereinigten Staaten und vielen anderen Industrieländern ist es fast unvorstellbar, keinen prall gefüllten Supermarkt in der Nähe zu haben.
Zweifellos ist das eine tolle Sache, aber nicht alle Länder dieser Welt leben in einem solchen Luxus. Viele Menschen weltweit müssen Hungern, während wir alles im Überfluss zur Verfügung haben. Tierische Produkte sind der Grund dafür. Es ist logisch, dass Fleischkonsum völlig ineffizient ist. Statt die Pflanzen direkt gegessen werden, werden diese erst an "Nutz"tiere verfüttert, die ihr ganzes Leben lang ernährt werden müssen, bevor wir dann die Tiere essen.
Laut einer Studie könnten 15 Milliarden Menschen auf der Welt ernährt werden, wenn alle strikt vegan leben würden. Also: #govegan

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen 
Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
In Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Frankreich, den Vereinigten Staaten und vielen anderen Industrieländern ist es fast unvorstellbar, keinen prall gefüllten Supermarkt in der Nähe zu haben. Zweifellos ist das eine tolle Sache, aber nicht alle Länder dieser Welt leben in einem solchen Luxus. Viele Menschen weltweit müssen Hungern, während wir alles im Überfluss zur Verfügung haben. Tierische Produkte sind der Grund dafür. Es ist logisch, dass Fleischkonsum völlig ineffizient ist. Statt die Pflanzen direkt gegessen werden, werden diese erst an "Nutz"tiere verfüttert, die ihr ganzes Leben lang ernährt werden müssen, bevor wir dann die Tiere essen. Laut einer Studie könnten 15 Milliarden Menschen auf der Welt ernährt werden, wenn alle strikt vegan leben würden. Also: #govegan  Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Das @revolt_mag hat einen Artikel von uns veröffentlicht, wo wir erläutern, weshalb revolutionäre Linke und Tierbefreiungsbewegung zusammen gehören. #revoltmag #revolt #revoltmagazine #marxismus #sozialismus #antikapitalismus #tierbefreiung #tierrecht #tierschutz #fleischindustrie #tönnies #vion #westfleisch #animalliberation #animalrights
Ein Bündnis norddeutscher Tierrechts- und Tierbefreiungsgruppen (u.a. von uns, Tierbefreiung Hamburg, Tierrechtsinitiative Hamburg sowie TierbefreiungsaktivistInnen aus Bremen) hat aus Protest gegen die Anklagen und in Solidarität mit den Angeklagten heute vor dem Fußball-Bundesliga-Spiel von SV Werder Bremen Flyer an die ZuschauerInnen verteilt. Darin wird der Freispruch aller Beschuldigter und das Ende der Ausbeutung von Mensch und Tier in der Fleischindustrie gefordert. Insbesondere von lokalen Fußballfans, unter denen der Unmut über den Haupt- und Trikot-Sponsor Wiesenhof besonders groß ist, wurde unsere Aktion gut aufgenommen!

Der gesamte Text ist auf unserer Facebook-Seite zu lesen.  #svwhsv #werder #nordderby #hsv #wiesenhof #tierbefreiung #animalliberation #animalrights #solidarity #antirep
Ein Bündnis norddeutscher Tierrechts- und Tierbefreiungsgruppen (u.a. von uns, Tierbefreiung Hamburg, Tierrechtsinitiative Hamburg sowie TierbefreiungsaktivistInnen aus Bremen) hat aus Protest gegen die Anklagen und in Solidarität mit den Angeklagten heute vor dem Fußball-Bundesliga-Spiel von SV Werder Bremen Flyer an die ZuschauerInnen verteilt. Darin wird der Freispruch aller Beschuldigter und das Ende der Ausbeutung von Mensch und Tier in der Fleischindustrie gefordert. Insbesondere von lokalen Fußballfans, unter denen der Unmut über den Haupt- und Trikot-Sponsor Wiesenhof besonders groß ist, wurde unsere Aktion gut aufgenommen! Der gesamte Text ist auf unserer Facebook-Seite zu lesen. #svwhsv  #werder  #nordderby  #hsv  #wiesenhof  #tierbefreiung  #animalliberation  #animalrights  #solidarity  #antirep 
Vegane Schoko-Cupcakes:
Zutaten:
165g Dinkelmehl
100 Margarine
120g Rohrohrzucker
1,5 TL Backpulver
100 ml Sojamilch
100 ml 	Mineralwasser
50g Kakaopulver
1 Packung Vanillezucker
Außerdem:
100g Margarine
120g Erdnussbutter, glatte
150g Puderzucker
etwas Vanillemark, nach Bedarf
Für die Dekoration:
einige	Erdnüsse
Schokodekor 
Zubereitung:
Veganer Butterersatz und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Vanillezucker vermischen und alles zusammen mischen, auch mit dem Backkakao und den Flüssigkeiten, die nach und nach zugegeben werden. Dann alles zu einem Teig verrühren. Nicht allzu lange rühren, damit der Teig schön fluffig bleibt.
Den Teig dann in die Muffinförmchen füllen und ab damit in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Backzeit beträgt etwa 25 Minuten - mit dem Stäbchentest feststellen, wann die Muffins fertig sind.

Erdnussbutter, Butterersatz und Puderzucker zusammen zu einer Masse schaumig schlagen. Wer mag, gibt hier noch Vanillemark hinzu. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Muffins damit dekorieren. Die fertigen Cupcakes danach kühl stellen, damit das Topping fest wird.

Wer möchte, dekoriert die Cupcakes noch mit ungesalzenen Erdnüssen oder Schokoladen-Deko.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vegane Schoko-Cupcakes: Zutaten: 165g Dinkelmehl 100 Margarine 120g Rohrohrzucker 1,5 TL Backpulver 100 ml Sojamilch 100 ml Mineralwasser 50g Kakaopulver 1 Packung Vanillezucker Außerdem: 100g Margarine 120g Erdnussbutter, glatte 150g Puderzucker etwas Vanillemark, nach Bedarf Für die Dekoration: einige Erdnüsse Schokodekor Zubereitung: Veganer Butterersatz und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Vanillezucker vermischen und alles zusammen mischen, auch mit dem Backkakao und den Flüssigkeiten, die nach und nach zugegeben werden. Dann alles zu einem Teig verrühren. Nicht allzu lange rühren, damit der Teig schön fluffig bleibt. Den Teig dann in die Muffinförmchen füllen und ab damit in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Backzeit beträgt etwa 25 Minuten - mit dem Stäbchentest feststellen, wann die Muffins fertig sind. Erdnussbutter, Butterersatz und Puderzucker zusammen zu einer Masse schaumig schlagen. Wer mag, gibt hier noch Vanillemark hinzu. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Muffins damit dekorieren. Die fertigen Cupcakes danach kühl stellen, damit das Topping fest wird. Wer möchte, dekoriert die Cupcakes noch mit ungesalzenen Erdnüssen oder Schokoladen-Deko. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Es gibt zwei Gründe, warum Regenwald für tierische Produkte gerodet wird. Der erste ist relativ offensichtlich: Regenwald wird gerodet, um dort illegal Kühe zu halten. Wer schon einmal eine Wohnung oder ein Haus in einem reichen Industrieland kaufen wollte, hat wohl gemerkt dass dies sehr teuer ist. Landwirtschaftliche Flächen sind zwar nicht ganz so teuer, aber es ist trotzdem klar, dass illegal gerodeter Regenwald billiger ist. Hier muss sich niemand an irgendwelche Vorschriften oder Tierschutzgesetze halten, auch wenn diese nicht sehr wirksam sind. Viel schlimmer ist allerdings die Regenwaldrodung für Futtermittel. Tieren in der industriellen Tierhaltung wird fast immer eine Kraftfuttermischung aus Soja und Weizen verfüttert. Auch hier ist es klar, dass der großflächige Anbau im Regenwald viel billiger ist als woanders. Es reicht allerdings, einmal eine Fläche zu roden. Der Regenwaldboden ist nicht für den Anbau von Soja und Weizen geeignet, daher muss immer wieder auf's neue Brandrodung oder etwas anderes betrieben werden. Der Regenwald ist (noch) der grüne Gürtel unserer Erde, voll mit unzähligen Pflanzen- und Tierarten. Die Millionen Bäume verwandeln mithilfe der Photosynthese klimaschädlichen Kohlenstoffdioxid in für den Menschen überlebenswichtigen Sauerstoff. Der Regenwald ist überlebenswichtig für fast alle Spezies weltweit, daher müssen wir aufhören, ihn mit unserer Konsumsucht zu zerstören.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Es gibt zwei Gründe, warum Regenwald für tierische Produkte gerodet wird. Der erste ist relativ offensichtlich: Regenwald wird gerodet, um dort illegal Kühe zu halten. Wer schon einmal eine Wohnung oder ein Haus in einem reichen Industrieland kaufen wollte, hat wohl gemerkt dass dies sehr teuer ist. Landwirtschaftliche Flächen sind zwar nicht ganz so teuer, aber es ist trotzdem klar, dass illegal gerodeter Regenwald billiger ist. Hier muss sich niemand an irgendwelche Vorschriften oder Tierschutzgesetze halten, auch wenn diese nicht sehr wirksam sind. Viel schlimmer ist allerdings die Regenwaldrodung für Futtermittel. Tieren in der industriellen Tierhaltung wird fast immer eine Kraftfuttermischung aus Soja und Weizen verfüttert. Auch hier ist es klar, dass der großflächige Anbau im Regenwald viel billiger ist als woanders. Es reicht allerdings, einmal eine Fläche zu roden. Der Regenwaldboden ist nicht für den Anbau von Soja und Weizen geeignet, daher muss immer wieder auf's neue Brandrodung oder etwas anderes betrieben werden. Der Regenwald ist (noch) der grüne Gürtel unserer Erde, voll mit unzähligen Pflanzen- und Tierarten. Die Millionen Bäume verwandeln mithilfe der Photosynthese klimaschädlichen Kohlenstoffdioxid in für den Menschen überlebenswichtigen Sauerstoff. Der Regenwald ist überlebenswichtig für fast alle Spezies weltweit, daher müssen wir aufhören, ihn mit unserer Konsumsucht zu zerstören. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
• Samstag 31. März 2018, 10 Uhr • |

Die Fleisch-Hegemonie und der politisch-kulturelle Arm des deutschen Fleisch-Kapitals |

Die Ausbeutung der Tiere und ArbeiterInnen durch die MagnatInnen der Fleischindustrie ist zwar vom Standpunkt der befreiten Gesellschaft ebenso wenig tolerierbar wie die der Menschen und der Natur. Sie ist aber – für einige Wenige – äußerst profitabel. Damit sich der Widerspruch zwischen den KapitalistInnen einerseits und den subalternen Klassen, den Tieren und der Natur andererseits nicht bis zum Äußersten zuspitzt, organisieren die willigen Helfer des Fleisch-Kapitals in Staat und Zivilgesellschaft die bürgerliche Fleisch-Hegemonie.
|
Von seinem fruchtbaren Boden in der Ökonomie werden wir einzelnen Verästelungen des Netzwerks nachgehen, das die Interessen des Fleisch-Kapitals in Politik und Kultur übersetzt. 
www.osterakademie.tk #osterakademie #fleischindustrie #fleischwirtschaft #fleischkapital  #tierschutz #tierrechte #tierbefreiung #animalrights #animalliberation #marxismus #marxism #osterakademie
• Samstag 31. März 2018, 10 Uhr • | Die Fleisch-Hegemonie und der politisch-kulturelle Arm des deutschen Fleisch-Kapitals | Die Ausbeutung der Tiere und ArbeiterInnen durch die MagnatInnen der Fleischindustrie ist zwar vom Standpunkt der befreiten Gesellschaft ebenso wenig tolerierbar wie die der Menschen und der Natur. Sie ist aber – für einige Wenige – äußerst profitabel. Damit sich der Widerspruch zwischen den KapitalistInnen einerseits und den subalternen Klassen, den Tieren und der Natur andererseits nicht bis zum Äußersten zuspitzt, organisieren die willigen Helfer des Fleisch-Kapitals in Staat und Zivilgesellschaft die bürgerliche Fleisch-Hegemonie. | Von seinem fruchtbaren Boden in der Ökonomie werden wir einzelnen Verästelungen des Netzwerks nachgehen, das die Interessen des Fleisch-Kapitals in Politik und Kultur übersetzt. www.osterakademie.tk #osterakademie  #fleischindustrie  #fleischwirtschaft  #fleischkapital  #tierschutz  #tierrechte  #tierbefreiung  #animalrights  #animalliberation  #marxismus  #marxism  #osterakademie 
Leeeecker!🤣 Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Leeeecker!🤣 Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Absolutely and utterly disgusting but I guess at least this is honest advertising 😳 Pulled wings? Are you kidding me? What we do to animals is a cruel abomination. We are  pulling, tearing and ripping off wings of innocent birds to eat them. And we're so disconnected from the truth that we can even advertise it as the cruelty that it is and noone seems to care. Choose ethics over habits. Choose compassion over cruelty. Go vegan.
.
EDIT: Since there seems to be a bit of confusion about it: I do very well know that the "pulled" here is referring to the way the meat has been prepared. Nonetheless I think it is a more honest description of what happens to birds in the animal industry. It does not matter if we rip, tear or cut the wings off. The way we do it is not important - the fact that we do it at all is.
.
.
.
#vegan #activism #veganactivism #activist #veganism #veganismus #aktivismus #animalliberation #tierbefreiung #untilallarefree #untilallcagesareempty #vegansofgermany #deutschlandvegan #vegansofig #compassion #meat #cruelty
Absolutely and utterly disgusting but I guess at least this is honest advertising 😳 Pulled wings? Are you kidding me? What we do to animals is a cruel abomination. We are pulling, tearing and ripping off wings of innocent birds to eat them. And we're so disconnected from the truth that we can even advertise it as the cruelty that it is and noone seems to care. Choose ethics over habits. Choose compassion over cruelty. Go vegan. . EDIT: Since there seems to be a bit of confusion about it: I do very well know that the "pulled" here is referring to the way the meat has been prepared. Nonetheless I think it is a more honest description of what happens to birds in the animal industry. It does not matter if we rip, tear or cut the wings off. The way we do it is not important - the fact that we do it at all is. . . . #vegan  #activism  #veganactivism  #activist  #veganism  #veganismus  #aktivismus  #animalliberation  #tierbefreiung  #untilallarefree  #untilallcagesareempty  #vegansofgermany  #deutschlandvegan  #vegansofig  #compassion  #meat  #cruelty 
Die Wasserqualität nimmt immer weiter ab, was teureres und für die Gesundheit schädliches Trinkwasser zur Folge hat. Das hat verschiedene Gründe, ein nicht unerheblicher ist die industrielle Tierhaltung. In dieser entstehen riesige Mengen an tierischen Exkrementen, die anders als die menschlichen meist ungeklärt ins Grundwasser gelangen, durch Überdüngung und die nicht angemeldete Entsorgung. Auch hier ist wieder zu sehen, welche negativen Auswirkungen tierische Produkte auf die Umwelt haben. Das muss endlich aufhören!

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Die Wasserqualität nimmt immer weiter ab, was teureres und für die Gesundheit schädliches Trinkwasser zur Folge hat. Das hat verschiedene Gründe, ein nicht unerheblicher ist die industrielle Tierhaltung. In dieser entstehen riesige Mengen an tierischen Exkrementen, die anders als die menschlichen meist ungeklärt ins Grundwasser gelangen, durch Überdüngung und die nicht angemeldete Entsorgung. Auch hier ist wieder zu sehen, welche negativen Auswirkungen tierische Produkte auf die Umwelt haben. Das muss endlich aufhören! Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
„Tausende Verbraucher haben mit ihrer Unterschrift ihren Wunsch nach einer besseren Tierhaltung an Lidl gerichtet“, heißt es auf der Seite von Greenpeace Marburg. Ich war keiner von ihnen. Aber warum nicht?

Mehr dazu erfahrt ihr im heutigen Blogbeitrag zum Thema "Animal Welfare vs. Abolitionism".
.
.
.
#vegan #veganism #veganismus #aktivismus #veganactivism #aktivist #aktivistin #activist #veganactivist #animalwelfare #abolitionism #abolitionist #animalliberation #freedomforall #tierschutz #tierrecht #tierbefreiung #veganworld #vegansofgermany #deutschlandvegan #vegansofig #vegasmus
„Tausende Verbraucher haben mit ihrer Unterschrift ihren Wunsch nach einer besseren Tierhaltung an Lidl gerichtet“, heißt es auf der Seite von Greenpeace Marburg. Ich war keiner von ihnen. Aber warum nicht? Mehr dazu erfahrt ihr im heutigen Blogbeitrag zum Thema "Animal Welfare vs. Abolitionism". . . . #vegan  #veganism  #veganismus  #aktivismus  #veganactivism  #aktivist  #aktivistin  #activist  #veganactivist  #animalwelfare  #abolitionism  #abolitionist  #animalliberation  #freedomforall  #tierschutz  #tierrecht  #tierbefreiung  #veganworld  #vegansofgermany  #deutschlandvegan  #vegansofig  #vegasmus 
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Vom 30. März bis zum 1. April 2018 findet in Hamburg die Osterakademie "Die Zukunft der Bewegung - Tierbefreiung zwischen Opposition und Affirmation" statt. Wir stellen in den nächsten Wochen die Workshops und ausgewählte ReferentInnen vor.

Samstag 31. März 2018, 16Uhr

Vegan for Profit. Wie der Veganismus entpolitisiert und kommerzialisiert wird – und was die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung dazu beiträgt

#veganforprofit #veganlifestyle #veganhype #tierrechtsbewegung #tierbefreiung #marxismus #osterakademie #attilahildmann #neoliberalismus
Vom 30. März bis zum 1. April 2018 findet in Hamburg die Osterakademie "Die Zukunft der Bewegung - Tierbefreiung zwischen Opposition und Affirmation" statt. Wir stellen in den nächsten Wochen die Workshops und ausgewählte ReferentInnen vor. Samstag 31. März 2018, 16Uhr Vegan for Profit. Wie der Veganismus entpolitisiert und kommerzialisiert wird – und was die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung dazu beiträgt #veganforprofit  #veganlifestyle  #veganhype  #tierrechtsbewegung  #tierbefreiung  #marxismus  #osterakademie  #attilahildmann  #neoliberalismus 
Veganer Streuselkuchen:
Zutaten: 
Für den Boden:
300g Margarine
300g Zucker
500g	Mehl
1 Prise Salz

Für den Belag:
Obst nach Wahl

Für die Streusel:
200g	Margarine, pflanzliche
200g 	Zucker
350g Mehl
1 Prise Salz 
Zubereitung:
Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Nun den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem Glas ausrollen. Dafür am besten noch etwas Mehl über den Teig streuen, dann rollt es sich besser und nichts klebt am Glas fest. Gewünschtes Obst wenn nötig schälen und in kleine Stücke schneiden und auf den Boden geben. Nun die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und verkneten. Dann die Streusel auf dem Kuchen verteilen.
Nun bei ca. 180 Grad 30-35 Min. backen, bis die Streusel goldbraun sind.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Veganer Streuselkuchen: Zutaten: Für den Boden: 300g Margarine 300g Zucker 500g Mehl 1 Prise Salz Für den Belag: Obst nach Wahl Für die Streusel: 200g Margarine, pflanzliche 200g Zucker 350g Mehl 1 Prise Salz Zubereitung: Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Nun den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem Glas ausrollen. Dafür am besten noch etwas Mehl über den Teig streuen, dann rollt es sich besser und nichts klebt am Glas fest. Gewünschtes Obst wenn nötig schälen und in kleine Stücke schneiden und auf den Boden geben. Nun die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und verkneten. Dann die Streusel auf dem Kuchen verteilen. Nun bei ca. 180 Grad 30-35 Min. backen, bis die Streusel goldbraun sind. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Der Klimawandel ist gerade Thema Nr. 1 überall. Das ist gut und nötig, denn er stellt die größte Gefahr für die Existenz aller Spezies auf diesem Planeten dar. Aufgrund der Klimaerwärmung schmilzt das Eis an den Polen, was nicht nur für das Aussterben der in der Antarktis und Arktis lebenden Tierarten wie z.B. Eisbären und Pinguine zur Folge hat. Der Meeresspiegel steigt immer weiter ins unermessliche. Wenn sich das Klima weiter erwärmt, dann werden Städte , die nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen, überschwemmt werden, egal ob Hamburg oder Miami. Je nachdem wem man glaubt, wird der Klimaerwandel entweder zur Wüstenbildung oder zu einer Eiszeit in den europäischen Ländern führen, also Schneestürme im Sommer usw. Viele wissen allerdings nicht, was für eine enorme Auswirkung tierische Produkte auf den Klimawandel haben. Laut den Vereinten Nationen haben Fleisch und Co. 18% des Klimawandels zu tragen, was mehr ist als das, was der weltweite Verkehr, also Schiffe, Autos und Flugzeuge zusammen ausstoßen.
Das Wordwatch Institute geht sogar von 51% aus, womit tierische Produkte  Klimakiller Nr.1 wären. Niemand kann mehr behaupten, nichts davon gewusst zu haben. Ein leckerer Geschmack oder die Zukunft von zukünftigen Generationen, was ist wichtiger? Das muss jede/r für sich selbst entscheiden.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Der Klimawandel ist gerade Thema Nr. 1 überall. Das ist gut und nötig, denn er stellt die größte Gefahr für die Existenz aller Spezies auf diesem Planeten dar. Aufgrund der Klimaerwärmung schmilzt das Eis an den Polen, was nicht nur für das Aussterben der in der Antarktis und Arktis lebenden Tierarten wie z.B. Eisbären und Pinguine zur Folge hat. Der Meeresspiegel steigt immer weiter ins unermessliche. Wenn sich das Klima weiter erwärmt, dann werden Städte , die nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen, überschwemmt werden, egal ob Hamburg oder Miami. Je nachdem wem man glaubt, wird der Klimaerwandel entweder zur Wüstenbildung oder zu einer Eiszeit in den europäischen Ländern führen, also Schneestürme im Sommer usw. Viele wissen allerdings nicht, was für eine enorme Auswirkung tierische Produkte auf den Klimawandel haben. Laut den Vereinten Nationen haben Fleisch und Co. 18% des Klimawandels zu tragen, was mehr ist als das, was der weltweite Verkehr, also Schiffe, Autos und Flugzeuge zusammen ausstoßen. Das Wordwatch Institute geht sogar von 51% aus, womit tierische Produkte Klimakiller Nr.1 wären. Niemand kann mehr behaupten, nichts davon gewusst zu haben. Ein leckerer Geschmack oder die Zukunft von zukünftigen Generationen, was ist wichtiger? Das muss jede/r für sich selbst entscheiden. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Veganer Linsen-Kartoffel-Eintopf:
Zutaten:
1 kg 	Kartoffeln
100 g 	Linsen, rote
2 Dosen Tomaten (stückig)
2 Paprikaschoten
2 Zwiebeln
1 Zucchini
4 Karotten
4 Knoblauchzehen
500ml Gemüsebrühe
50g	Tomatenmark
20g Paprika - Creme Essig, z. B. Apfel- oder Mirabellenessig
Paprikapulver, süß oder scharf
Muskat, frisch gerieben
Olivenöl
Pfeffer, schwarzer
Salz
Kräuter, (Salatkäuter), frisch oder getrocknet
Chili
Zucker 
Zubereitung:
 Die Kartoffeln schälen und achteln, die Karotten mit dem Sparschäler schälen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Zucchini, den Paprika und die Karotten ebenfalls in ca. 1 cm dicke Stücke/Streifen schneiden. Die Zwiebeln in dünne Ringe hobeln und den Knoblauch fein hacken.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und alle Zutaten dazu geben. Mit Salz, einer kleinen Prise Zucker und Pfeffer vermischen. Ca. 4 Minuten anrösten, dabei häufig umrühren. Die Linsen nach Packungsanweisung zubereiten, in ein Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Jetzt die Zutaten im Topf mit Gemüsebrühe ablöschen bis alle Zutaten gut bedeckt sind. Alles ca. 10 - 15 Minuten kochen lassen. Die Kartoffeln sollen noch leicht bissfest sein. Dann vom Herd nehmen, die Linsen dazugeben und alles mit Tomatenmark und der Paprikacreme andicken. Essig dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und der Muskatnuss abschmecken. Es können auch noch frische oder gefriergetrocknete Kräuter dazu gegeben werden.

Am besten schmeckt es, wenn das Ganze noch mindestens eine Stunde oder länger im geschlossenen Topf durchziehen kann. Danach erneut erhitzen und genießen.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Veganer Linsen-Kartoffel-Eintopf: Zutaten: 1 kg Kartoffeln 100 g Linsen, rote 2 Dosen Tomaten (stückig) 2 Paprikaschoten 2 Zwiebeln 1 Zucchini 4 Karotten 4 Knoblauchzehen 500ml Gemüsebrühe 50g Tomatenmark 20g Paprika - Creme Essig, z. B. Apfel- oder Mirabellenessig Paprikapulver, süß oder scharf Muskat, frisch gerieben Olivenöl Pfeffer, schwarzer Salz Kräuter, (Salatkäuter), frisch oder getrocknet Chili Zucker Zubereitung: Die Kartoffeln schälen und achteln, die Karotten mit dem Sparschäler schälen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Zucchini, den Paprika und die Karotten ebenfalls in ca. 1 cm dicke Stücke/Streifen schneiden. Die Zwiebeln in dünne Ringe hobeln und den Knoblauch fein hacken. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und alle Zutaten dazu geben. Mit Salz, einer kleinen Prise Zucker und Pfeffer vermischen. Ca. 4 Minuten anrösten, dabei häufig umrühren. Die Linsen nach Packungsanweisung zubereiten, in ein Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Jetzt die Zutaten im Topf mit Gemüsebrühe ablöschen bis alle Zutaten gut bedeckt sind. Alles ca. 10 - 15 Minuten kochen lassen. Die Kartoffeln sollen noch leicht bissfest sein. Dann vom Herd nehmen, die Linsen dazugeben und alles mit Tomatenmark und der Paprikacreme andicken. Essig dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und der Muskatnuss abschmecken. Es können auch noch frische oder gefriergetrocknete Kräuter dazu gegeben werden. Am besten schmeckt es, wenn das Ganze noch mindestens eine Stunde oder länger im geschlossenen Topf durchziehen kann. Danach erneut erhitzen und genießen. - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Heute ist #worldgalgoday #diadelgalgo #weltgalgotag , denn am 01.Februar jedes Jahres endet in Spanien die Jagdsaison und circa 50.000 dieser wundervollen, anmutigen Wesen werden auf grausamste Art und Weise entsorgt - alle Galgos, die keinen Wert mehr für den Jäger/Besitzer haben.😢
Sie werden angeschossen, mit Säure überkippt, Gliedmaßen werden ihnen gebrochen etc. Das haben wir bei unserer 6-monatigen Arbeit in einem spanischen Tierheim selbst erlebt.
Die Tierschützer*innen dort erzählten uns, dass das gemacht wird, um sicher zu gehen, dass der Hund bloß nicht zurückkommt. Denn ihr wisst ja, der Mensch kann noch so grausam sein, sein Hund wird immer wieder zu ihm zurückkommen...
Die meisten Galgos werden am Strick aufgehängt - dafür gibt es sogar eine spanische Redewendung: tocar el piano, zu dt. Klavier spielen.

Was wir tun können? Unsere Kenntnis über jegliche Tierquälerei wie diese hier verbreiten, den wunderbaren Geschöpfen ein Zuhause schenken oder die zahlreichen Tierschutzorganisationen unterstützen, welche vor Ort Druck auf die spanischen Gemeinden ausüben.
Zwei davon sind @yogalgo oder #sosgalgos

Tiere sind keine Ware, sondern Lebewesen.

Foto: @yogalgo

#adoptdontshop #adoptierenstattkaufen #tierschutz #tierrechte #stopanimalexploitation #voiceforthevoiceless #galgoliebe #podencodecasa #tierquälerei
#jagdsaison #tierschutzhund #freethegalgo #adoptagreyhound #galgoespañol #animalliberation #tierbefreiung
Heute ist #worldgalgoday  #diadelgalgo  #weltgalgotag  , denn am 01.Februar jedes Jahres endet in Spanien die Jagdsaison und circa 50.000 dieser wundervollen, anmutigen Wesen werden auf grausamste Art und Weise entsorgt - alle Galgos, die keinen Wert mehr für den Jäger/Besitzer haben.😢 Sie werden angeschossen, mit Säure überkippt, Gliedmaßen werden ihnen gebrochen etc. Das haben wir bei unserer 6-monatigen Arbeit in einem spanischen Tierheim selbst erlebt. Die Tierschützer*innen dort erzählten uns, dass das gemacht wird, um sicher zu gehen, dass der Hund bloß nicht zurückkommt. Denn ihr wisst ja, der Mensch kann noch so grausam sein, sein Hund wird immer wieder zu ihm zurückkommen... Die meisten Galgos werden am Strick aufgehängt - dafür gibt es sogar eine spanische Redewendung: tocar el piano, zu dt. Klavier spielen. Was wir tun können? Unsere Kenntnis über jegliche Tierquälerei wie diese hier verbreiten, den wunderbaren Geschöpfen ein Zuhause schenken oder die zahlreichen Tierschutzorganisationen unterstützen, welche vor Ort Druck auf die spanischen Gemeinden ausüben. Zwei davon sind @yogalgo oder #sosgalgos  Tiere sind keine Ware, sondern Lebewesen. Foto: @yogalgo #adoptdontshop  #adoptierenstattkaufen  #tierschutz  #tierrechte  #stopanimalexploitation  #voiceforthevoiceless  #galgoliebe  #podencodecasa  #tierquälerei  #jagdsaison  #tierschutzhund  #freethegalgo  #adoptagreyhound  #galgoespañol  #animalliberation  #tierbefreiung 
Die Flyer für die International Animal Rights Conference 2018 in Luxemburg sind fertig und gehen heute in den CO2-neutralen Versand.
·
Wie immer wurden sie mit umweltschonenden, veganen Druckfarben auf 100% Recyclingpapier gedruckt.
·
#International #Konferenz #Conference #IARC #Tierrechte #AnimalRights #Tierbefreiung #AnimalLiberation #Workshops #Diskussionen #Discussions #Konzert #Concert #Vegan #Luxemburg #Luxembourg @InternationalARConference
Vom 30. März bis zum 1. April 2018 findet in Hamburg die Osterakademie "Die Zukunft der Bewegung - Tierbefreiung zwischen Opposition und Affirmation" statt. 
Wir stellen in den nächsten Wochen die Workshops und ausgewählte ReferentInnen vor.

Anmeldung unter: 
https://osterakademie.jimdo.com/kontakt-anmeldung/

Samstag 31. März 2018, 10 Uhr

Tierbefreiung – ein genuin linkes Projekt?

www.osterakademie.tk
#tierbefreiung #osterakademie #marximusundtierbefreiung #marxismus #horkheimer #derwolkenkratzer #klassenkampf #kapitalismus #klassengesellschaft #tierausbeutung #tierrechte #sozialismus
Vom 30. März bis zum 1. April 2018 findet in Hamburg die Osterakademie "Die Zukunft der Bewegung - Tierbefreiung zwischen Opposition und Affirmation" statt. Wir stellen in den nächsten Wochen die Workshops und ausgewählte ReferentInnen vor. Anmeldung unter: https://osterakademie.jimdo.com/kontakt-anmeldung/ Samstag 31. März 2018, 10 Uhr Tierbefreiung – ein genuin linkes Projekt? www.osterakademie.tk #tierbefreiung  #osterakademie  #marximusundtierbefreiung  #marxismus  #horkheimer  #derwolkenkratzer  #klassenkampf  #kapitalismus  #klassengesellschaft  #tierausbeutung  #tierrechte  #sozialismus 
Wir haben uns dem Tierrechtsbündnis angeschlossen, welches heute vor dem Hamburger Rathaus gegen das 32 Mio. Euro teure, von der Stadt bezahlte, Bauprojekt auf dem Gelände des UKE (Universitätsklinikum Eppendorf) protestierte. Auf dem Gelände soll ein neues Zentrum für Tierversuche gebaut werden. Besonders angeprangert wird, dass dieses Geld nicht in die alternative Forschung investiert wurde, wodurch Tierversuche obsolet werden sollen und bisher schon gute Ergebnisse erzielt hat. Verteidigt wird dieses Projekt ausgerechnet von Senatorin Katharina Fegebank von den Grünen. Es wird dringend Zeit das sich auf politischer Ebene etwas ändert.
Wir bedanken uns bei allen Aktivist*innen, die dem kalten Wetter getrotzt haben und ihre Stimme den Tieren gegeben haben, viele von ihnen schon seit Jahren. Never be silent! 📢✊🏻
#demonstration #demo #aktiv #hamburg #samstag #heute #rathaus #deutschland #germany #tiere #tierschutz #tierrechte #vpartei #animalliberation #tierbefreiung #animalrights #vegan #vegansofig #veganwerdenwaslosdigga #neverbesilent #tierversuchsfrei #stopanimaltesting #animaltesting #animallovers
Wir haben uns dem Tierrechtsbündnis angeschlossen, welches heute vor dem Hamburger Rathaus gegen das 32 Mio. Euro teure, von der Stadt bezahlte, Bauprojekt auf dem Gelände des UKE (Universitätsklinikum Eppendorf) protestierte. Auf dem Gelände soll ein neues Zentrum für Tierversuche gebaut werden. Besonders angeprangert wird, dass dieses Geld nicht in die alternative Forschung investiert wurde, wodurch Tierversuche obsolet werden sollen und bisher schon gute Ergebnisse erzielt hat. Verteidigt wird dieses Projekt ausgerechnet von Senatorin Katharina Fegebank von den Grünen. Es wird dringend Zeit das sich auf politischer Ebene etwas ändert. Wir bedanken uns bei allen Aktivist*innen, die dem kalten Wetter getrotzt haben und ihre Stimme den Tieren gegeben haben, viele von ihnen schon seit Jahren. Never be silent! 📢✊🏻 #demonstration  #demo  #aktiv  #hamburg  #samstag  #heute  #rathaus  #deutschland  #germany  #tiere  #tierschutz  #tierrechte  #vpartei  #animalliberation  #tierbefreiung  #animalrights  #vegan  #vegansofig  #veganwerdenwaslosdigga  #neverbesilent  #tierversuchsfrei  #stopanimaltesting  #animaltesting  #animallovers 
Auf der Suche nach eurem Hund für's Leben? 🐕
Wir hätten da ein paar Vorschläge für euch! 🙌
🇪🇸Unsere Länderreihe möchten wir mit Spanien starten, da ein paar unserer Hunde aus Spanien (& von einigen der oben genannten Vereine) kommen.
Ist eure Organisation mit dabei?
Wenn nicht, schreibt doch in die Kommentare, wo euer Hund herkommt.✏️
So können wir Menschen, die auf der Suche sind, auf diese Vereine aufmerksam machen! 
Es gibt so viele Welpen, Junghunde & Senioren, die gerade in ihren Zwingern frieren und sich nichts sehnlicher als einen Menschen wünschen - lasst euch davon überraschen, wie viele süße, einzigartige Hunde es auf dieser Welt gibt 🌍  #revolutionhund #adoptdontshop #adoptierenstattkaufen #tierschutz #tierschutzhund #tierheim #tierrechte #animalliberation #tierbefreiung #ausbeutungstoppen #neinzurzucht #welpe #rassehund #hundeliebe #lieblingshund #züchter #spanien #fellnasen #hundekinder #retteeinleben #mischling
Auf der Suche nach eurem Hund für's Leben? 🐕 Wir hätten da ein paar Vorschläge für euch! 🙌 🇪🇸Unsere Länderreihe möchten wir mit Spanien starten, da ein paar unserer Hunde aus Spanien (& von einigen der oben genannten Vereine) kommen. Ist eure Organisation mit dabei? Wenn nicht, schreibt doch in die Kommentare, wo euer Hund herkommt.✏️ So können wir Menschen, die auf der Suche sind, auf diese Vereine aufmerksam machen! Es gibt so viele Welpen, Junghunde & Senioren, die gerade in ihren Zwingern frieren und sich nichts sehnlicher als einen Menschen wünschen - lasst euch davon überraschen, wie viele süße, einzigartige Hunde es auf dieser Welt gibt 🌍 #revolutionhund  #adoptdontshop  #adoptierenstattkaufen  #tierschutz  #tierschutzhund  #tierheim  #tierrechte  #animalliberation  #tierbefreiung  #ausbeutungstoppen  #neinzurzucht  #welpe  #rassehund  #hundeliebe  #lieblingshund  #züchter  #spanien  #fellnasen  #hundekinder  #retteeinleben  #mischling 
Zutaten:
Für den Burger:
300g Tofu
2 Zwiebeln
1/2 Bund Petersilie (glatt)
50g Mais
50g Kidneybohnen
60g Paniermehl
2 TL gestr. Meersalz
2 TL Paprikapulver
2 TL Tomatenmark
1 TL Johannisbrotkernmehl
etwas	Pfeffer
70 ml 	Pflanzenöl 
Für die Salsa:
2 Tomaten
200g Kidneybohnen
2 EL Koriandergrün(gehackt)
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1/2 Chilischote (rot)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst 
Dazu:
1 Avocado
1 TL 	Zitronensaft, frisch gepresst
etwas Salat
2 Brötchen (vegan, einfach beim Bäcker nachfragen
30g Tortillachips
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Für die Burger zerdrückt ihr den Tofu mit einer Gabel.
Zwiebeln schälen, Petersilie waschen und klein schneiden. Mais und Kidneybohnen abbrausen und alle Zutaten für den Burgerteig zum Tofu geben. Die Masse gut durchkneten und zu 2 flachen Burgern formen (je flacher, desto krosser werden sie). Das Johannisbrotkernmehl (bekommt man im Bioladen) ist wichtig, damit die Masse nicht auseinanderfällt.
Das Pflanzenöl erhitzt ihr in einer Pfanne. Die Burger müssen bei starker Hitze von beiden Seiten 2 Minuten braten, dann die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und die Burger weitere 4 Minuten goldbraun braten.
Für die Salsa die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden und sie mit den anderen Zutaten für die Salsa vermischen.
Für die Guacamole benötigt ihr die Avocado sowie den Zitronensaft. Beides püriert ihr ganz einfach mit einem Pürierstab und würzt es mit Salz und Pfeffer.
Die Burgerbrötchen aufschneiden und im Ofen kurz erwärmen, am besten mit der Grillfunktion, dann werden sie schön kross.
Jetzt könnt ihr den Burger belegen. Bestreicht eine Brötchenhälfte mit der Guacamole, legt einen Burger drauf, dann Salat, Salsa und zum Schluss ein paar Tortillachips, dann den Brötchendeckel drauf. 
Guten Appetit!
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen
Zutaten: Für den Burger: 300g Tofu 2 Zwiebeln 1/2 Bund Petersilie (glatt) 50g Mais 50g Kidneybohnen 60g Paniermehl 2 TL gestr. Meersalz 2 TL Paprikapulver 2 TL Tomatenmark 1 TL Johannisbrotkernmehl etwas Pfeffer 70 ml Pflanzenöl Für die Salsa: 2 Tomaten 200g Kidneybohnen 2 EL Koriandergrün(gehackt) 2 EL Tomatenmark 2 EL Olivenöl 1/2 Chilischote (rot) 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst Dazu: 1 Avocado 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst etwas Salat 2 Brötchen (vegan, einfach beim Bäcker nachfragen 30g Tortillachips etwas Salz und Pfeffer Zubereitung: Für die Burger zerdrückt ihr den Tofu mit einer Gabel. Zwiebeln schälen, Petersilie waschen und klein schneiden. Mais und Kidneybohnen abbrausen und alle Zutaten für den Burgerteig zum Tofu geben. Die Masse gut durchkneten und zu 2 flachen Burgern formen (je flacher, desto krosser werden sie). Das Johannisbrotkernmehl (bekommt man im Bioladen) ist wichtig, damit die Masse nicht auseinanderfällt. Das Pflanzenöl erhitzt ihr in einer Pfanne. Die Burger müssen bei starker Hitze von beiden Seiten 2 Minuten braten, dann die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und die Burger weitere 4 Minuten goldbraun braten. Für die Salsa die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden und sie mit den anderen Zutaten für die Salsa vermischen. Für die Guacamole benötigt ihr die Avocado sowie den Zitronensaft. Beides püriert ihr ganz einfach mit einem Pürierstab und würzt es mit Salz und Pfeffer. Die Burgerbrötchen aufschneiden und im Ofen kurz erwärmen, am besten mit der Grillfunktion, dann werden sie schön kross. Jetzt könnt ihr den Burger belegen. Bestreicht eine Brötchenhälfte mit der Guacamole, legt einen Burger drauf, dann Salat, Salsa und zum Schluss ein paar Tortillachips, dann den Brötchendeckel drauf. Guten Appetit! - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen 
Schon nach ein paar Sekunden, in denen man die Luft anhält, wird es dem Körper unwohl und er beginnt zu rebellieren, weil er neuen Sauerstoff braucht. Wenn Fische aus dem Wasser gefischt werden, fühlen diese genau dasselbe. Ersticken ist grausam, und doch sterben jedes Jahr Millionen, wenn nicht sogar Milliarden Fische diesen Tod, nur damit wir Fischstäbchen und Co. essen können. Die Fische werden entweder mit riesigen Netzen im offenen Meer gefangen oder ihr ganzes Leben in Fischfarmen eingesperrt und dann getötet. Beim Fischen im offenen Meer ist zudem das große Problem, dass nicht nur die für den Verkauf benötigteb Fische gefangen werden. Auch andere Tiere, von Seepferdchen bis hin zu Delfinen, landen im Netz, werdeb herausgezogen, ersticken und werden dann tot ins Wasser zurückgeworfen. Also: Fische können genauso fühlen wie alle anderen Tiere auch, daher ist deren Konsum und das Fischen aus Spaß (wer bringt fühlende Lebewesen zum Spaß um?) moralisch nicht vertretbar. 
Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Schon nach ein paar Sekunden, in denen man die Luft anhält, wird es dem Körper unwohl und er beginnt zu rebellieren, weil er neuen Sauerstoff braucht. Wenn Fische aus dem Wasser gefischt werden, fühlen diese genau dasselbe. Ersticken ist grausam, und doch sterben jedes Jahr Millionen, wenn nicht sogar Milliarden Fische diesen Tod, nur damit wir Fischstäbchen und Co. essen können. Die Fische werden entweder mit riesigen Netzen im offenen Meer gefangen oder ihr ganzes Leben in Fischfarmen eingesperrt und dann getötet. Beim Fischen im offenen Meer ist zudem das große Problem, dass nicht nur die für den Verkauf benötigteb Fische gefangen werden. Auch andere Tiere, von Seepferdchen bis hin zu Delfinen, landen im Netz, werdeb herausgezogen, ersticken und werden dann tot ins Wasser zurückgeworfen. Also: Fische können genauso fühlen wie alle anderen Tiere auch, daher ist deren Konsum und das Fischen aus Spaß (wer bringt fühlende Lebewesen zum Spaß um?) moralisch nicht vertretbar. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinen und Genossen,

vom 30. März bis zum 1. April 2018 findet in Hamburg die Osterakademie „Die Zukunft der Bewegung – Tierbefreiung zwischen Opposition und Affirmation“ statt.

Ab sofort sind Anmeldungen entweder über unser Anmeldeformular (https://osterakademie.jimdo.com/kontakt-anmeldung/) oder über direkt per Email an uns (mutb@riseup.net) möglich.

Alle Informationen zur Teilnahme, zum Programm und alles weitere zur Osterakademie 2018 findet ihr unter: www.osterakademie.tk.

#marxismusundtierbefreiung #marxismus #tierbefreiung #tierrechte #tierrechtsbewegung #veganismus #animalliberation #marxism #antikapitalismus #veganism #animalrights #onestruggleonefight
Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinen und Genossen, vom 30. März bis zum 1. April 2018 findet in Hamburg die Osterakademie „Die Zukunft der Bewegung – Tierbefreiung zwischen Opposition und Affirmation“ statt. Ab sofort sind Anmeldungen entweder über unser Anmeldeformular (https://osterakademie.jimdo.com/kontakt-anmeldung/) oder über direkt per Email an uns (mutb@riseup.net) möglich. Alle Informationen zur Teilnahme, zum Programm und alles weitere zur Osterakademie 2018 findet ihr unter: www.osterakademie.tk. #marxismusundtierbefreiung  #marxismus  #tierbefreiung  #tierrechte  #tierrechtsbewegung  #veganismus  #animalliberation  #marxism  #antikapitalismus  #veganism  #animalrights  #onestruggleonefight 
Nachdem wir letzten Montag geklärt haben, was vegane Ernährung genau ist, stelle ich euch heute die vegetarische Ernährung vor. In dem Post nächste Woche werde ich dann beide vergleichen.
Sich vegetarisch zu ernähren bedeutet, auf alle Lebensmittel zu verzichten, die von toten Tieren stammen, z.B. Fleisch, Fisch oder Gelatine. Es gibt zwar einige, die sich Vegetarier nennen und Fisch essen (?), laut der Definiton stimmt das aber dann nicht ganz. Zudem verzichten die meisten VegetarierInnen auch auf von toten Tieren stammende Textilien, z.B. Leder.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Nachdem wir letzten Montag geklärt haben, was vegane Ernährung genau ist, stelle ich euch heute die vegetarische Ernährung vor. In dem Post nächste Woche werde ich dann beide vergleichen. Sich vegetarisch zu ernähren bedeutet, auf alle Lebensmittel zu verzichten, die von toten Tieren stammen, z.B. Fleisch, Fisch oder Gelatine. Es gibt zwar einige, die sich Vegetarier nennen und Fisch essen (?), laut der Definiton stimmt das aber dann nicht ganz. Zudem verzichten die meisten VegetarierInnen auch auf von toten Tieren stammende Textilien, z.B. Leder. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Zutaten:
280g 	Mehl
125g 	Zucker
1 Prise Salz
15g Weinsteinbackpulver
1/2 Apfel, püriert (ca. 2 EL)
100ml Öl
150ml Mineralwasser
evtl. Früchte oder Schokolade oder Nüsse
evtl. Gewürze
Papierförmchen 
Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten mischen. Das Apfelmus unterrühren. Öl und Wasser mischen und schnell unterrühren. Jetzt nach Belieben noch ca. 150 – 200 g Früchte (z. B. Heidelbeeren, Apfelstücke, ...) oder Schokoladenstücke, Nüsse, Gewürze (Zimt, Vanille, ...) etc. untermischen.

Den Teig in Muffinförmchen füllen. Je nach Menge der weiteren Zutaten reicht der Teig für 9 - 12 Muffins. Bei 180°C (Umluft) ca. 20 - 25 min. backen.

Locker werden die Muffins durch das Mineralwasser und das Backpulver und die Bindung kommt vom Apfelmus - das kann man also nicht weglassen (schmeckt man nicht wirklich raus). Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Zutaten: 280g Mehl 125g Zucker 1 Prise Salz 15g Weinsteinbackpulver 1/2 Apfel, püriert (ca. 2 EL) 100ml Öl 150ml Mineralwasser evtl. Früchte oder Schokolade oder Nüsse evtl. Gewürze Papierförmchen Zubereitung: Alle trockenen Zutaten mischen. Das Apfelmus unterrühren. Öl und Wasser mischen und schnell unterrühren. Jetzt nach Belieben noch ca. 150 – 200 g Früchte (z. B. Heidelbeeren, Apfelstücke, ...) oder Schokoladenstücke, Nüsse, Gewürze (Zimt, Vanille, ...) etc. untermischen. Den Teig in Muffinförmchen füllen. Je nach Menge der weiteren Zutaten reicht der Teig für 9 - 12 Muffins. Bei 180°C (Umluft) ca. 20 - 25 min. backen. Locker werden die Muffins durch das Mineralwasser und das Backpulver und die Bindung kommt vom Apfelmus - das kann man also nicht weglassen (schmeckt man nicht wirklich raus). Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Rezept für 1 Portion:
Zutaten:
1 Tasse 	Apfelsaft, naturtrüb (vegan!)
2 TL 	Backpulver
2 Tassen 	Weizenmehl
2 TL 	Sirup, alternativ ein anderes Süßungsmittel
1 Tasse 	Sojamilch
1 Prise Salz
Pflanzenfett, zum Braten 
Zubereitung:
Das Backpulver mit dem Mehl vermischen. Alle Zutaten mit dem Schneebesen oder Mixgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und mit einer Kelle genügend Teigmasse hineingeben. Durch Schwenken in der Pfanne verteilen. Etwa 2-3 Minuten von jeder Seite auf mittlerer Stufe ausbacken.

Nach Belieben mit Puderzucker, Früchten, Konfitüre, Nuss-Nougatcreme oder etwas ähnlichem servieren.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Rezept für 1 Portion: Zutaten: 1 Tasse Apfelsaft, naturtrüb (vegan!) 2 TL Backpulver 2 Tassen Weizenmehl 2 TL Sirup, alternativ ein anderes Süßungsmittel 1 Tasse Sojamilch 1 Prise Salz Pflanzenfett, zum Braten Zubereitung: Das Backpulver mit dem Mehl vermischen. Alle Zutaten mit dem Schneebesen oder Mixgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und mit einer Kelle genügend Teigmasse hineingeben. Durch Schwenken in der Pfanne verteilen. Etwa 2-3 Minuten von jeder Seite auf mittlerer Stufe ausbacken. Nach Belieben mit Puderzucker, Früchten, Konfitüre, Nuss-Nougatcreme oder etwas ähnlichem servieren. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Dies ist eine Seite, die sich sehr viel mit der veganen Ernährung beschäftigt. Aber was ist das überhaupt?
Sich vegan zu ernähren bedeutet, auf tierische Produkte jeglicher Art zu verzichten, egal ob von lebenden oder toten Tieren. Allerdings ist es für viele Menschen noch viel mehr: eine Lebenseinstellung. Wer vegan lebt, der besitzt meist keine Produkte mit tierischen Bestandteilen, das sollte klar sein. Menschen, die den Veganismus als eine Lebenseinstellung leben, haben sich zudem für ein bewusstes Leben entschieden, das moralisch vertretbar ist. Sie übernehmen die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen und ihr Handeln im Bezug auf die Ernährung.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Dies ist eine Seite, die sich sehr viel mit der veganen Ernährung beschäftigt. Aber was ist das überhaupt? Sich vegan zu ernähren bedeutet, auf tierische Produkte jeglicher Art zu verzichten, egal ob von lebenden oder toten Tieren. Allerdings ist es für viele Menschen noch viel mehr: eine Lebenseinstellung. Wer vegan lebt, der besitzt meist keine Produkte mit tierischen Bestandteilen, das sollte klar sein. Menschen, die den Veganismus als eine Lebenseinstellung leben, haben sich zudem für ein bewusstes Leben entschieden, das moralisch vertretbar ist. Sie übernehmen die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen und ihr Handeln im Bezug auf die Ernährung. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Mhhhhh, lecker und ungesund😉

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Mhhhhh, lecker und ungesund😉 Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
„Jeden Sonntagabend knien im ganzen Land Menschen mit kräftigen Unterarmen neben ausgewählten Ebern, um ihnen möglichst lange Orgasmen zu besorgen.“ Neuer Artikel auf dem Blog! Schaut doch mal vorbei. Link im Profil und hier in den Kommentaren.

#vegan #veganismus #aktivismus #tierschutz #tierrettung #tierbefreiung #schweine #veganism #activism #veganactivism #blog #blogger #veganblog #veganblogger #vegansofgermany #germanygoesvegan #deutschlandvegan #vegansofinstagram #untilallarefree
„Jeden Sonntagabend knien im ganzen Land Menschen mit kräftigen Unterarmen neben ausgewählten Ebern, um ihnen möglichst lange Orgasmen zu besorgen.“ Neuer Artikel auf dem Blog! Schaut doch mal vorbei. Link im Profil und hier in den Kommentaren. #vegan  #veganismus  #aktivismus  #tierschutz  #tierrettung  #tierbefreiung  #schweine  #veganism  #activism  #veganactivism  #blog  #blogger  #veganblog  #veganblogger  #vegansofgermany  #germanygoesvegan  #deutschlandvegan  #vegansofinstagram  #untilallarefree 
Zutaten:
100 g Basmatireis, 
100 g Hokkaidokürbis (gewürfelt),2 kleine Kartoffeln (gewürfelt), 1/2 Zwiebel (gewürfelt), 1/2 Karotte (gewürfelt), 1 Aubergine (gewürfelt), Gemüsebrühe, Sojamilch, Salz und Pfeffer, Currypaste, Kartoffelstärke

Zubereitung:
Bereitet den Reis nach Packungsanleitung zu. 
Währenddessen kocht ihr den Hokkaido mit den Kartoffeln und der Karotte in Gemüsebrühe weich und gebt dann die Zwiebel und die Aubergine dazu. Wenn das Wasser fast verkocht ist, schüttet ihr Sojamilch nach und dickt diese mit etwas Kartoffelstärke an. Dann nur noch mit den o.g. Gewürzen abschmecken. Vorsicht bei der Currypaste. Ihr braucht wirklich nicht viel davon.

Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation #rechtefürtiere #rechtfürtiere #vegan #vegetarisch #vegetarian #Veganismus #Vegetarismus #veganism #freiheit #freedom #fuckmeat #fuckfur #fuckhunting #liberty #frieden #peace #untileverycageisempty #bisjederkäfigleerist #tierrechte #tierbefreiung #nice #lecker #veganessen #vegetarischessen #freetheanimals #freethevoiceless #nomeat #keinfleisch #tierqual

Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Zutaten: 100 g Basmatireis, 100 g Hokkaidokürbis (gewürfelt),2 kleine Kartoffeln (gewürfelt), 1/2 Zwiebel (gewürfelt), 1/2 Karotte (gewürfelt), 1 Aubergine (gewürfelt), Gemüsebrühe, Sojamilch, Salz und Pfeffer, Currypaste, Kartoffelstärke Zubereitung: Bereitet den Reis nach Packungsanleitung zu.  Währenddessen kocht ihr den Hokkaido mit den Kartoffeln und der Karotte in Gemüsebrühe weich und gebt dann die Zwiebel und die Aubergine dazu. Wenn das Wasser fast verkocht ist, schüttet ihr Sojamilch nach und dickt diese mit etwas Kartoffelstärke an. Dann nur noch mit den o.g. Gewürzen abschmecken. Vorsicht bei der Currypaste. Ihr braucht wirklich nicht viel davon. Habt ihr schon meine kostenlosen, selbstgeschriebenen Bücher gelesen oder meine anderen Social-Media-Seiten besucht? Der Link zu meiner Website ist in der Bio, schaut doch mal vorbei!😊👍 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - #animalliberation  #rechtefürtiere  #rechtfürtiere  #vegan  #vegetarisch  #vegetarian  #Veganismus  #Vegetarismus  #veganism  #freiheit  #freedom  #fuckmeat  #fuckfur  #fuckhunting  #liberty  #frieden  #peace  #untileverycageisempty  #bisjederkäfigleerist  #tierrechte  #tierbefreiung  #nice  #lecker  #veganessen  #vegetarischessen  #freetheanimals  #freethevoiceless  #nomeat  #keinfleisch  #tierqual  Partnerseiten: @animal_rights_account und @jo_jo_9998
Der Veganismus darf nicht dem Bürgertum überlassen werden

Für seine Zeitung hat der Revolutionäre Aufbau die Tierrechtsgruppe Zürich zum Interview gebeten. Erschienen ist dieses in der Nummer 91 von Januar/Februar 2018 unter dem Titel „Ökologie: Über das richtige Leben im Falschen“. Die Tierrechtsgruppe Zürich spricht dabei nicht nur über die Wichtigkeit des Marxismus auf dem Weg zur Befreiung der Tiere und der Überwindung aller Ausbeutungsverhältnisse, sondern bezieht auch Position zu der Rolle der Moral im Klassenkampf, zum Thema Ökologie und dazu, warum der Veganismus mit dem Klassenkampf von unten einhergehen muss. 
Das ganze Interview gibt es online hier: www.tierrechtsgruppe-zh.ch #tierrechte #tierbefreiung #tierrechtsgruppezh #marxismusundtierbefreiung #revolutionäreraufbau #ras #aufbau #kommunismus #veganismus #marxismus #antikapitalismus #ökologie #ecosocialism
Der Veganismus darf nicht dem Bürgertum überlassen werden Für seine Zeitung hat der Revolutionäre Aufbau die Tierrechtsgruppe Zürich zum Interview gebeten. Erschienen ist dieses in der Nummer 91 von Januar/Februar 2018 unter dem Titel „Ökologie: Über das richtige Leben im Falschen“. Die Tierrechtsgruppe Zürich spricht dabei nicht nur über die Wichtigkeit des Marxismus auf dem Weg zur Befreiung der Tiere und der Überwindung aller Ausbeutungsverhältnisse, sondern bezieht auch Position zu der Rolle der Moral im Klassenkampf, zum Thema Ökologie und dazu, warum der Veganismus mit dem Klassenkampf von unten einhergehen muss. Das ganze Interview gibt es online hier: www.tierrechtsgruppe-zh.ch #tierrechte  #tierbefreiung  #tierrechtsgruppezh  #marxismusundtierbefreiung  #revolutionäreraufbau  #ras  #aufbau  #kommunismus  #veganismus  #marxismus  #antikapitalismus  #ökologie  #ecosocialism