an online Instagram web viewer

#Bundestagswahl medias

Photos

#Wahltrend #Bundestagswahl (19.05.18): #CDU/#CSU: 33,3%, #SPD: 17,8%, #AfD: 13,8%, #Grüne: 12,1%, #Linke: 9,8%, #FDP: 8,6% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (19.05.18): #CDU/#CSU: 33%, #SPD: 17%, #AfD: 14%, #Grüne: 13% (+1), #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 4% (−1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-05-19/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (19.05.18): #CDU/#CSU: 33% (−1), #SPD: 18% (+1), #AfD: 13%, #Grüne: 12% (−1), #FDP: 9% (+1), #Linke: 9% (−1), Sonstige: 6% (+1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-05-19/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (18.05.18): #CDU/#CSU: 33,5%, #SPD: 17,7%, #AfD: 13,8%, #Grüne: 12,1%, #Linke: 10%, #FDP: 8,4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forschungsgruppe Wahlen (18.05.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 20%, #AfD: 14% (+1), #Grüne: 12% (−1), #Linke: 9% (−1), #FDP: 8% (+1), Sonstige: 3% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forschungsgruppe_Wahlen/2018-05-18/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Infratest dimap (18.05.18): #CDU/#CSU: 33% (+1), #SPD: 17% (−1), #AfD: 14% (−1), #Grüne: 13%, #Linke: 10% (+1), #FDP: 8%, Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Infratest_dimap/2018-05-18/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (17.05.18): #CDU/#CSU: 33,3%, #SPD: 17,4%, #AfD: 13,9%, #Grüne: 12,1%, #Linke: 10%, #FDP: 8,5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Allensbach (17.05.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 20% (−0,5), #AfD: 11,5% (−0,5), #Grüne: 11%, #Linke: 10% (+1), #FDP: 9% (−1), Sonstige: 4,5% (+1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Allensbach/2018-05-17/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #GMS (17.05.18): #CDU/#CSU: 34% (+1), #SPD: 16% (−1), #AfD: 14% (+1), #Grüne: 12%, #Linke: 10% (−1), #FDP: 9%, Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/GMS/2018-05-17/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (14.05.18): #CDU/#CSU: 33%, #SPD: 17,5%, #AfD: 14,1%, #Grüne: 12,4%, #Linke: 10,1%, #FDP: 8,2% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (14.05.18): #CDU/#CSU: 32,5%, #SPD: 17%, #AfD: 15,5%, #Grüne: 11,5%, #Linke: 11% (+0,5), #FDP: 8% (−0,5), Sonstige: 4,5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-05-14/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (12.05.18): #CDU/#CSU: 32,9%, #SPD: 17,6%, #AfD: 14,1%, #Grüne: 12,4%, #Linke: 10%, #FDP: 8,3% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (12.05.18): #CDU/#CSU: 33% (−1), #SPD: 17%, #AfD: 14%, #Grüne: 12%, #Linke: 10%, #FDP: 9% (+1), Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-05-12/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (12.05.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 17% (−1), #AfD: 13%, #Grüne: 13% (+2), #Linke: 10%, #FDP: 8% (−1), Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-05-12/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend (Min.-Max.) #Bundestagswahl (09.05.18): #CDU/#CSU: 32-34%, #SPD: 17-20%, #AfD: 13-15,5%, #Grüne: 11-13%, #Linke: 9-11%, #FDP: 7-9% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
Ein #Donnerstag ist ein #throwbackthursday, auch an einem #Feiertag wie #Himmelfahrt. #Bundestagswahl 2013, #Claas das #CDU Schnabeltier, Kandidat Nr. 3 auf der Landesliste zur #Bundestagswahl. #btw13 #Bremen #Wahlkampf #throwback #orange #claasklar #instathrowback
#Wahltrend #Bundestagswahl (09.05.18): #CDU/#CSU: 33%, #SPD: 17,8%, #AfD: 14,2%, #Grüne: 12%, #Linke: 10%, #FDP: 8,4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Vergleich mit #Wahlergebnis: #Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Infratest dimap (09.05.18): #CDU/#CSU: −0,9%, #SPD: −2,5%, #AfD: +2,4%, #Grüne: +4,1%, #Linke: −0,2%, #FDP: −2,7% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Infratest_dimap/2018-05-09/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Infratest dimap (09.05.18): #CDU/#CSU: 32%, #SPD: 18% (+1), #AfD: 15%, #Grüne: 13% (+1), #Linke: 9% (−1), #FDP: 8% (−2), Sonstige: 5% (+1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Infratest_dimap/2018-05-09/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Umfrageverlauf: #Wahltrend #Bundestagswahl (bis zum 08.05.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (08.05.18): #CDU/#CSU: 33,2%, #SPD: 17,7%, #AfD: 14,1%, #Grüne: 11,8%, #Linke: 10,2%, #FDP: 8,6% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
Neue Umfrage vom 08.05.2018 #fdp #insa #bundestagswahl
#Umfrageverlauf: #Wahlumfragen #Bundestagswahl, #INSA (bis zum 08.05.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-05-08/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (08.05.18): #CDU/#CSU: 32,5% (−0,5), #SPD: 17%, #AfD: 15,5%, #Grüne: 11,5%, #Linke: 10,5%, #FDP: 8,5% (−0,5), Sonstige: 4,5% (+1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-05-08/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend (Min.-Max.) #Bundestagswahl (05.05.18): #CDU/#CSU: 32-34%, #SPD: 17-20,5%, #AfD: 12-15,5%, #Grüne: 11-13%, #Linke: 9-11%, #FDP: 7-10% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Vergleich mit #Wahlergebnis: #Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (05.05.18): #CDU/#CSU: +1,1%, #SPD: −3,5%, #AfD: +1,4%, #Grüne: +3,1%, #Linke: +0,8%, #FDP: −2,7% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-05-05/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (05.05.18): #CDU/#CSU: 34% (+2), #SPD: 17% (−1), #AfD: 14%, #Grüne: 12%, #Linke: 10% (−1), #FDP: 8% (−1), Sonstige: 5% (+1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-05-05/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
Bundestagswahl. Das war schon was... überall hingen Wahlplakate herum. Und dazwischen? Unsere Plakate, die wir gemeinsam mit dem Begleitausschuss entworfen haben. Sieht gut aus, nicht wahr?

#Bundestagswahl #BTW17 #GehWählen #Plakatkampagne #demokratieleben
#Umfrageverlauf: #Wahlumfragen #Bundestagswahl, #Forsa (bis zum 05.05.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-05-05/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (05.05.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 18% (+1), #AfD: 13% (+1), #Grüne: 11% (−2), #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-05-05/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
This is the truck of the police division that is charged with protecting the president of Bulgaria.

#BrushCreek #surpasscontrived #instagood #iranelction #Ramsay #instadaily #repost #Kahlotus #motivation #Carlsbad #StJohns #bundestagswahl #slicesoftheday  #carlover #ruminativeoftheday  #music #my #Ira #sparingnessannounced #handoftheday
#Vergleich mit #Wahlergebnis: #Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (01.05.18): #CDU/#CSU: +0,1%, #SPD: −3,5%, #AfD: +2,9%, #Grüne: +2,6%, #Linke: +1,3%, #FDP: −1,7% ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-05-01/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (01.05.18): #CDU/#CSU: 33% (+1,5), #SPD: 17% (−1), #AfD: 15,5%, #Grüne: 11,5% (−0,5), #Linke: 10,5%, #FDP: 9% (−0,5), Sonstige: 3,5% (+0,5) ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-05-01/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
Im aktuellen #Spiegel: pollytix-#Umfrage offenbart Wissenslücken zum deutschen #Wahlsystem.

In einer repräsentativen Online-Befragung haben wir Wahlberechtigte zu Funktionen der Erst- und Zweitstimme bei #Bundestagswahl|en befragt.

Alle Ergebnisse zum Download gibt es auf unserer Homepage unter der Rubrik 'Aktuelles' (Link in Bio). #politischeBildung
Im aktuellen #Spiegel : pollytix-#Umfrage  offenbart Wissenslücken zum deutschen #Wahlsystem . In einer repräsentativen Online-Befragung haben wir Wahlberechtigte zu Funktionen der Erst- und Zweitstimme bei #Bundestagswahl |en befragt. Alle Ergebnisse zum Download gibt es auf unserer Homepage unter der Rubrik 'Aktuelles' (Link in Bio). #politischeBildung 
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (28.04.18): #CDU/#CSU: 32% (−1), #SPD: 18%, #AfD: 14% (+1), #Grüne: 12%, #Linke: 11%, #FDP: 9%, Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-04-28/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (28.04.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 17% (−1), #Grüne: 13%, #AfD: 12%, #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 5% (+1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-04-28/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #GMS (27.04.18): #CDU/#CSU: 33%, #SPD: 17% (−1), #AfD: 13%, #Grüne: 12% (+1), #Linke: 11% (+1), #FDP: 9% (−1), Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/GMS/2018-04-27/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forschungsgruppe Wahlen (27.04.18): #CDU/#CSU: 34% (+1), #SPD: 20% (+1), #AfD: 13%, #Grüne: 13% (−1), #Linke: 10% (+1), #FDP: 7% (−1), Sonstige: 3% (−1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forschungsgruppe_Wahlen/2018-04-27/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Umfrageverlauf: #Wahlumfragen #Bundestagswahl, #YouGov (bis zum 25.04.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/YouGov/2018-04-25/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #YouGov (25.04.18): #CDU/#CSU: 32% (−2), #SPD: 18% (+1), #AfD: 15%, #Grüne: 12% (+1), #Linke: 10% (−1), #FDP: 9% (+1), Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/YouGov/2018-04-25/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend (Min.-Max.) #Bundestagswahl (25.04.18): #CDU/#CSU: 30-34%, #SPD: 17-20,5%, #AfD: 12-15,5%, #Grüne: 10-14%, #Linke: 9-11%, #FDP: 8-10% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Allensbach (25.04.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 20,5% (+1,5), #AfD: 12% (−0,5), #Grüne: 11%, #FDP: 10%, #Linke: 9% (−1), Sonstige: 3,5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Allensbach/2018-04-25/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (24.04.18): #CDU/#CSU: 32,5%, #SPD: 18%, #AfD: 13,9%, #Grüne: 12,3%, #Linke: 10,2%, #FDP: 9,2% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
Part 1 - Landesparteitag @dielinke_nrw

Wir befinden uns in einer Zeit, in der exorbitante Vermögen unser Leben bestimmen, in der Großaktionäre und Spekulanten die einzigen sind, die von der Wirtschaftskrise profitieren, in der eine neofaschistische Partei in den Bundestag einzieht und in der es nur eine soziale Kraft gibt, die sich den kapitalistischen Auswüchsen entgegenstellt,
in einer Zeit wo die LINKE die einzige Partei ist, die glaubwürdig für soziale Gerechtigkeit im Herzen Europas kämpft.

Während des Bundestagswahlkampfes propagierte die CDU von einem Deutschland in der wir gut und gerne leben.
7,7 Millionen Menschen arbeiten in unsicheren, prekären Verhältnisse.
Jeder zweite neu abgeschlossene Arbeitsvertrag ist inzwischen befristet, was gerade die Zukunft der jungen Menschen gefährdet. Mieten pulverisieren unsere Städte. Über zwei Millionen Kinder leben in Armut. Wir haben ein Milliardendefizit im Bildungsbereich. Ja da Frage ich mich, ist die CDU so blind, dass sie die Realität in diesem Land nicht wiedererkennt und behauptet uns allen gehe es gut.
Wer ein Deutschland will in dem wir gut und gerne leben, der muss entschieden die Armut in unserem Land bekämpfen, statt die Verelendung unserer Infrastruktur, der Bürgerinnen und Bürger, aber auch Europas billigend in Kauf zu nehmen.

#politik #bundestagswahl #dielinke 
Die komplette Rede findet ihr auf: facebook.de/agu.diyar
Part 1 - Landesparteitag @dielinke_nrw Wir befinden uns in einer Zeit, in der exorbitante Vermögen unser Leben bestimmen, in der Großaktionäre und Spekulanten die einzigen sind, die von der Wirtschaftskrise profitieren, in der eine neofaschistische Partei in den Bundestag einzieht und in der es nur eine soziale Kraft gibt, die sich den kapitalistischen Auswüchsen entgegenstellt, in einer Zeit wo die LINKE die einzige Partei ist, die glaubwürdig für soziale Gerechtigkeit im Herzen Europas kämpft. Während des Bundestagswahlkampfes propagierte die CDU von einem Deutschland in der wir gut und gerne leben. 7,7 Millionen Menschen arbeiten in unsicheren, prekären Verhältnisse. Jeder zweite neu abgeschlossene Arbeitsvertrag ist inzwischen befristet, was gerade die Zukunft der jungen Menschen gefährdet. Mieten pulverisieren unsere Städte. Über zwei Millionen Kinder leben in Armut. Wir haben ein Milliardendefizit im Bildungsbereich. Ja da Frage ich mich, ist die CDU so blind, dass sie die Realität in diesem Land nicht wiedererkennt und behauptet uns allen gehe es gut. Wer ein Deutschland will in dem wir gut und gerne leben, der muss entschieden die Armut in unserem Land bekämpfen, statt die Verelendung unserer Infrastruktur, der Bürgerinnen und Bürger, aber auch Europas billigend in Kauf zu nehmen. #politik  #bundestagswahl  #dielinke  Die komplette Rede findet ihr auf: facebook.de/agu.diyar
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (24.04.18): #CDU/#CSU: 31,5%, #SPD: 18% (−0,5), #AfD: 15,5% (+0,5), #Grüne: 12% (+0,5), #Linke: 10,5% (−0,5), #FDP: 9,5% (+0,5), Sonstige: 3% (−0,5) ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-04-24/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
Die Mehrheit der #Wählerinnen und #Wähler, der letzten #Bundestagswahl, dürfte mit diesem #Plakat gemeint sein. Aber um #Merkel ging es bei der letzten #Montagsdemo in #Mainz eher weniger. Das Thema #Frieden stand auf dem Plan. Die #Kriege der letzten Jahrzehnte wurden aufgelistet. Darunter der Eingriff der #NATO in #Jugoslawien und die #Golfkriege. Merkwürdigerweise wurden Kriege unter russischer Beteiligung nicht erwähnt. Weder #Georgien, noch die #Ostukraine, noch #Syrien. Eine sehr einseitige #Friedensdemo mit deutlich antiwestlicher Tendenz.
Die Mehrheit der #Wählerinnen  und #Wähler , der letzten #Bundestagswahl , dürfte mit diesem #Plakat  gemeint sein. Aber um #Merkel  ging es bei der letzten #Montagsdemo  in #Mainz  eher weniger. Das Thema #Frieden  stand auf dem Plan. Die #Kriege  der letzten Jahrzehnte wurden aufgelistet. Darunter der Eingriff der #NATO  in #Jugoslawien  und die #Golfkriege . Merkwürdigerweise wurden Kriege unter russischer Beteiligung nicht erwähnt. Weder #Georgien , noch die #Ostukraine , noch #Syrien . Eine sehr einseitige #Friedensdemo  mit deutlich antiwestlicher Tendenz.
Rund um die Welt setzen sich Menschen für die Energiewende ein. Kein Wunder: Der Klimaerhitzung betrifft uns alle und wir haben nur diesen Planeten. Wir müssen alles tun, ihn zu bewahren. In Sofia, in Bulgarien, haben vergangene Woche 25 Aktivistinnen und Aktivisten aus neun Ländern ein riesengroßes Banner in Form einer Sonne ausgelegt. Damit fordern sie von den europäischen Energieministern, dass Menschen ihren eigenen Strom produzieren und teilen dürfen. 
Deutschland war mal ein Vorbild in Sachen Klimaschutz: Etwa die Hälfte der bisherigen Energiewende ist durch Bürgerhand finanziert worden. Inzwischen hat Deutschland seine Vorreiterrolle verloren. Die Bundesregierung verfehlt die selbstgesteckten Klimaziele, wenn sie den Ausstieg aus der Kohle weiter verzögert. Bis zum Jahr 2020 sollen die CO2-Emissionen um 40% sinken. Das geht nur mit dem Kohleausstieg. Doch statt konkreten Maßnahmen zu treffen, verlegt die Bundesregierung die Entscheidung in eine Kohlekommission und vertagt sie damit. 
Warten wir nicht länger. Setzen wir uns für saubere Energie ein: Lokal. Global. Gemeinsam. 
#2020 #klimaschutz #kohleausstieg #kohle #preservenature #angelamerkel #spd #cdu #btw #bundestagswahl #groko #großekoalition #klima #bundestag #bundesregierung
Rund um die Welt setzen sich Menschen für die Energiewende ein. Kein Wunder: Der Klimaerhitzung betrifft uns alle und wir haben nur diesen Planeten. Wir müssen alles tun, ihn zu bewahren. In Sofia, in Bulgarien, haben vergangene Woche 25 Aktivistinnen und Aktivisten aus neun Ländern ein riesengroßes Banner in Form einer Sonne ausgelegt. Damit fordern sie von den europäischen Energieministern, dass Menschen ihren eigenen Strom produzieren und teilen dürfen. Deutschland war mal ein Vorbild in Sachen Klimaschutz: Etwa die Hälfte der bisherigen Energiewende ist durch Bürgerhand finanziert worden. Inzwischen hat Deutschland seine Vorreiterrolle verloren. Die Bundesregierung verfehlt die selbstgesteckten Klimaziele, wenn sie den Ausstieg aus der Kohle weiter verzögert. Bis zum Jahr 2020 sollen die CO2-Emissionen um 40% sinken. Das geht nur mit dem Kohleausstieg. Doch statt konkreten Maßnahmen zu treffen, verlegt die Bundesregierung die Entscheidung in eine Kohlekommission und vertagt sie damit. Warten wir nicht länger. Setzen wir uns für saubere Energie ein: Lokal. Global. Gemeinsam. #2020  #klimaschutz  #kohleausstieg  #kohle  #preservenature  #angelamerkel  #spd  #cdu  #btw  #bundestagswahl  #groko  #großekoalition  #klima  #bundestag  #bundesregierung 
#Vergleich mit #Wahlergebnis: #Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (23.04.18): #CDU/#CSU: +1,1%, #SPD: −2,5%, #Grüne: +4,1%, #AfD: −0,6%, #Linke: +0,8%, #FDP: −1,7% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-04-23/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (23.04.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 18% (−1), #Grüne: 13% (+1), #AfD: 12%, #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-04-23/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (21.04.18): #CDU/#CSU: 32,4%, #SPD: 18,3%, #AfD: 13,8%, #Grüne: 12%, #Linke: 10,3%, #FDP: 9,1% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (21.04.18): #CDU/#CSU: 33%, #SPD: 18%, #AfD: 13% (−1), #Grüne: 12% (+1), #Linke: 11%, #FDP: 9%, Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-04-21/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Infratest dimap (20.04.18): #CDU/#CSU: 32% (−1), #SPD: 17% (−1), #AfD: 15% (+1), #Grüne: 12%, #FDP: 10% (+1), #Linke: 10%, Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Infratest_dimap/2018-04-20/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend (Min.-Max.) #Bundestagswahl (17.04.18): #CDU/#CSU: 30-34%, #SPD: 18-19%, #AfD: 12-15%, #Grüne: 10-14%, #Linke: 9-11%, #FDP: 8-10% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (17.04.18): #CDU/#CSU: 32,5%, #SPD: 18,6%, #AfD: 13,8%, #Grüne: 11,8%, #Linke: 10,3%, #FDP: 8,9% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (17.04.18): #CDU/#CSU: 31,5%, #SPD: 18,5% (+1), #AfD: 15% (−0,5), #Grüne: 11,5%, #Linke: 11% (−1), #FDP: 9%, Sonstige: 3,5% (+0,5) ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-04-17/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Umfrageverlauf: #Wahltrend #Bundestagswahl (bis zum 14.04.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (14.04.18): #CDU/#CSU: 32,5%, #SPD: 18,2%, #AfD: 14%, #Grüne: 11,8%, #Linke: 10,5%, #FDP: 8,9% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (14.04.18): #CDU/#CSU: 33% (−1), #SPD: 18% (+1), #AfD: 14% (+1), #Grüne: 11% (−1), #Linke: 11%, #FDP: 9% (+1), Sonstige: 4% (−1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-04-14/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (14.04.18): #CDU/#CSU: 34% (+2), #SPD: 19% (−1), #AfD: 12% (−1), #Grüne: 12% (+1), #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 4% (−1) ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-04-14/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend (Min.-Max.) #Bundestagswahl (13.04.18): #CDU/#CSU: 30-34%, #SPD: 17-20%, #AfD: 13-15,5%, #Grüne: 10-14%, #Linke: 9-12%, #FDP: 8-10% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (13.04.18): #CDU/#CSU: 32,3%, #SPD: 18,2%, #AfD: 14,1%, #Grüne: 11,8%, #Linke: 10,5%, #FDP: 8,8% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forschungsgruppe Wahlen (13.04.18): #CDU/#CSU: 33% (+1), #SPD: 19%, #Grüne: 14% (+2), #AfD: 13%, #Linke: 9% (−2), #FDP: 8% (−1), Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forschungsgruppe_Wahlen/2018-04-13/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Umfrageverlauf: #Wahltrend #Bundestagswahl (bis zum 10.04.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (10.04.18): #CDU/#CSU: 32,2%, #SPD: 18%, #AfD: 14,3%, #Grüne: 11,3%, #Linke: 10,8%, #FDP: 9% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Umfrageverlauf: #Wahlumfragen #Bundestagswahl, #INSA (bis zum 10.04.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-04-10/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #INSA (10.04.18): #CDU/#CSU: 31,5% (−0,5), #SPD: 17,5% (−0,5), #AfD: 15,5% (+0,5), #Linke: 12%, #Grüne: 11,5% (+1,5), #FDP: 9% (−1), Sonstige: 3% ➤ https://dawum.de/Bundestag/INSA/2018-04-10/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
Deine Ideen werden gebraucht bei www.vdeutschland.de 
#Bundestagswahl #Wahlprogramm #Sozialdemokratie #MachMit #Ideen #Politiksimulation
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Emnid (07.04.18): #CDU/#CSU: 34%, #SPD: 17% (−1), #AfD: 13% (+1), #Grüne: 12%, #Linke: 11%, #FDP: 8%, Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Emnid/2018-04-07/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Forsa (07.04.18): #CDU/#CSU: 32% (−1), #SPD: 20% (+2), #AfD: 13%, #Grüne: 11% (−1), #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Forsa/2018-04-07/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Umfrageverlauf: #Wahltrend #Bundestagswahl (bis zum 05.04.18) ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahltrend #Bundestagswahl (05.04.18): #CDU/#CSU: 32,4%, #SPD: 18%, #AfD: 14,1%, #Grüne: 11,2%, #Linke: 10,7%, #FDP: 9,2% ➤ https://dawum.de/Bundestag/ | #Sonntagsfrage #Wahlumfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #pollytix (05.04.18): #CDU/#CSU: 30%, #SPD: 19%, #AfD: 15%, #Linke: 11%, #FDP: 10%, #Grüne: 10%, Sonstige: 5% ➤ https://dawum.de/Bundestag/pollytix/2018-04-05/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
#Wahlumfrage #Bundestagswahl, #Infratest dimap (05.04.18): #CDU/#CSU: 33%, #SPD: 18% (−1), #AfD: 14% (+1), #Grüne: 12%, #Linke: 10%, #FDP: 9%, Sonstige: 4% ➤ https://dawum.de/Bundestag/Infratest_dimap/2018-04-05/ | #Sonntagsfrage #Bundestag #btw
Der Vorsitzende der FDP Christian Lindner hat das Ziel, die Partei bis zur nächsten #Bundestagswahl noch besser aufzustellen. Dazu gehört auch, dass die Partei weiblicher wird. Lindner sagte: „Wenn wir 2021 in Deutschland einen Richtungswechsel erkämpfen wollen, dann müssen wir die Zeit bis dahin nutzen, um noch besser zu werden. Das bedeutet auch: Die FDP muss sich aktiv um Wählerinnen, weibliche Mitglieder und Führungskräfte bemühen. Ich sehe da ein ungehobenes Potenzial.“
Die #Mandatsträgerinnen der letzten Jahre aus dem Kreisverband Neuwied waren #Frauen. Daran möchten wir #anknüpfen und wünschen uns eine noch stärkere #Beteiligung von Frauen in unserem #Kreisverband.
#Weiblich #Liberal #Freiheit #Unabhängigkeitserklärung #JetztMitgliedWerden
Der Vorsitzende der FDP Christian Lindner hat das Ziel, die Partei bis zur nächsten #Bundestagswahl  noch besser aufzustellen. Dazu gehört auch, dass die Partei weiblicher wird. Lindner sagte: „Wenn wir 2021 in Deutschland einen Richtungswechsel erkämpfen wollen, dann müssen wir die Zeit bis dahin nutzen, um noch besser zu werden. Das bedeutet auch: Die FDP muss sich aktiv um Wählerinnen, weibliche Mitglieder und Führungskräfte bemühen. Ich sehe da ein ungehobenes Potenzial.“ Die #Mandatsträgerinnen  der letzten Jahre aus dem Kreisverband Neuwied waren #Frauen . Daran möchten wir #anknüpfen  und wünschen uns eine noch stärkere #Beteiligung  von Frauen in unserem #Kreisverband . #Weiblich  #Liberal  #Freiheit  #Unabhängigkeitserklärung  #JetztMitgliedWerden